Kaufkriterien für All-Flash Storage-Arrays
  • yellowj - Fotolia

    Kaufkriterien für All-Flash Storage-Arrays

    Kaufkriterien für All-Flash Storage-Arrays

    All-Flash-Systeme sind bekanntermaßen schnell, aber beim Kauf gibt es weitaus mehr zu berücksichtigen als nur die Übertragungsgeschwindigkeit.

  • MEHR HIGHLIGHTS

    COLD (Computer Output to Laser Disk)

    Mithilfe eines COLD-Systems (Computer Output to Laser Disk) archiviert man Dokumente via Laufwerke in einer Jukebox auf einem optischen Datenträger.

  • Backup-Storage

    Als Backup-Storage bezeichnet man in der IT eine Kopie des primären Storage, das Firmen produktiv im Einsatz haben. So minimiert man Datenverlust.

  • Atlantis bringt SDS-Lösung USX 2.0

    Neues Produkt und eine Neuausrichtung sollen das Unternehmen aus der VDI-Schiene heben und als konvergente Lösung breiter aufstellen.

  • Storage Themenheft: Backups bei virtuellen Servern

    Eine Vielzahl von Produkten soll alle Probleme mit Backups von virtuellen Servern lösen. In diesem Themenheft finden Sie Tipps und Best Practices, ...

Email-Alerts

Registrieren Sie sich jetzt, um alle Nachrichten, Tipps und mehr von SearchStorage.de kostenlos in Ihren Posteingang zu erhalten.
Mit dem Einreichen Ihrer Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Sie sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden, stimmen Sie hiermit zu, dass Ihre persönlichen Daten in die Vereinigten Staaten übertragen und dort verarbeitet werden. Datenschutz
  • Neues Storage-Themenheft

    Diese 6 heißen Storage-Technologien werden 2014 das DataCenter rocken

    Die Auswahl an Storage-Möglichkeiten wird immer größer und Unternehmen müssen daher ihre Speicherstrategie überarbeiten. In diesem E-Guide erfahren Sie alles über die neuesten Storage-Trends und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringen. 

  • FEATURE

    PernixData FVP: Software-defined Storage zu Ende gedacht

    PernixData FVP bildet einen Virtualisierungs-Pool aus allen auf der Server-Seite vorhandenen Speicherelementen: Aktuell sind das SSDs und PCI-Cards, RAM soll später folgen. Der besondere Ansatz zur Lösung von Speicherproblemen im Umfeld der Server-Virtualisierung.

  • RATGEBER

    Best Practices für Hyper-V: Storage für virtuellen Maschinen optimieren

    Beim Thema virtuelles Data Center wird oft Arbeitsspeicher als die wichtigste Hardware-Ressource genannt. Allerdings hat in der Regel Storage die größte Auswirkung auf die Performance virtueller Maschinen (VM). In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Best Practices zu Storage und Microsoft Hyper-V vor.