F

Effiziente virtuelle Maschinen-Backups auf Hypervisor-Ebene

Backups auf Hypervisor-Ebene sind effizienter, weil sich alle virtuellen Maschinen auf einen Schlag sichern lassen.

Warum sind Backups auf Ebene des Hypervisors effizienter?

Backups auf Hypervisor-Ebene sind im Falle von VM-Sicherungen aus mehreren Gründen effizienter. Zuerst einmal impliziert ein Backup auf Hypervisor-Ebene, dass alles, was sich auf dem Host-Server befindet, gesichert wird. Dies bedeutet, dass Sie alle virtuellen Maschinen auf einen Schlag sichern können, ohne das Backup für jede einzelne virtuelle Maschine gesondert steuern zu müssen.

Ein weiterer Grund dafür, dass Backups auf Hypervisor-Ebene effizienter sind, liegt in der Planung der Backups. Wenn man jede virtuelle Maschine einzeln sichert, kann man leicht in eine Situation geraten, in der mehrere virtuelle Maschinen zeitgleich gesichert werden. Dies wiederum kann zu einem extremen Verbrauch an Netzwerk-Bandbreite und exzessivem Auftreten von I/O-Plattenzugriffen führen. Ein Ausführen von Backups auf Host-Ebene vermeidet diese Ressourcen-Probleme, die mit Backups auf Guest-Ebene häufig einhergehen.

Artikel wurde zuletzt im April 2012 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close