F

Was ist IT-Risikobewertung (Risk Assessment)?

Sie müssen evaluieren, wie ernst Bedrohungen zu nehmen sind. Diese IT-Risikobewertung ist ein wichtiger Teil der Disaster-Recovery-Strategie.

Dieser Artikel behandelt

Backup-Tools

Was ist IT-Risikobewertung (Risk Assessment) und wie kann ich die Risiken in meiner Umgebung angemessen evalui...

eren?

Eine IT-Risikobewertung ist ein Dokument, das die potenziellen Bedrohungen für Ihr Unternehmen überprüft. Das können sowohl natürliche Ereignisse sein, als auch von Menschen verursacht. Diese Bedrohungen gewichtet man nach „tritt wahrscheinlich auf“ und  stellt sie dann in Relation zu den Auswirkungen auf die Firma. Das Resultat ist ein Wert, anhand dessen Sie dann abwägen können, ob Sie sich gegen diese spezielle Bedrohung schützen möchten – abschwächen, eliminieren – oder diese ignorieren wollen. Diese Bedrohungen basieren aufgrund von bekannten Geschehnissen wie zum Beispiel eine Flut oder geologischen Störzonen.

Wenn Sie die Risiken in Zusammenhang mit Ihrer IT-DR-Strategie (Disaster Recovery) bewerten, müssen Sie sehr objektiv sein. Noch wichtiger sind Nachforschungen, ob dieses Risiko auch tatsächlich eintreffen kann. Es gibt im Internet viele Ressourcen, die bei der Evaluierung einer IT-Risikobewertung hilfreich sind. Dazu gehören FEMA und NOAA.

Weiterführendes zu IT-Risikobewertung und Disaster Recovery

 

Artikel wurde zuletzt im Juli 2015 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Backup-Tools

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close