F

Was sind VMware Virtual Volumes und wie funktionieren sie

Mit VMware Virtual Volumes lassen sich VMs und Applikationen besser dem Speicher zuweisen. Derzeit gibt es eine Beta-Version.

Was sind VMware Virtual Volumes und wie funktionieren sie?

VMware arbeitet seit einiger Zeit an seinen Virtual Volumes (VVOLs), um damit Speicher besser verteilen und zuweisen zu können. Derzeit wird Speicher nach einem Ranking-Modell verteilt, beispielsweise eingeteilt in Gold, Silber, Bronze. Administratoren müssen quasi den Storage-Tier wählen, der am ehesten ihren Anforderungen entspricht.

VMware VVOLs sind ein neuer Ansatz, dieses Problem so zu lösen, dass der Speicher den Anforderungen der virtuellen Maschine (VM) zugeordnet wird. Anders ausgedrückt kann der Speicher dynamisch entsprechend dem Bedarf der VM zugeteilt werden. VVOLs können dabei an die Anwendungsverteilung gebunden sein. Das ist ein weitaus granulareres Modell als die herkömmlichen.

Um VVOLs nutzen zu können, muss die Storage-Hardware vStorage APIs for Storage Awareness (VASA) unterstützen. VASA ermöglicht den direkten Dialog zwischen Speicher-Hardware und Speicher-Nutzer. VMware versendet eine „Das benötige ich“-Anfrage an den Speicher, der diese entweder bedient oder die Nachricht sendet: „Ihre Anfrage kann nicht bedient werden, aber das sind die Ressourcen, die zur Verfügung gestellt werden können.“

Man kann sich VVOLs als Storage-Container vorstellen, die sich entsprechend individuellen VMs anpassen. Der Container umfasst einen Data Store, eine Satz an Daten-Services und Metadaten.

Derzeit unterstützen unter anderem EMC, Hewlett-Packard, Netapp, Nimble Storage und SolidFire VVOLS.

VMware stellte im Juli 2014 die Beta-Version seines VVOL-Programms vor.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Facebook, Twitter und Google+!

Artikel wurde zuletzt im August 2014 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close