Definition

Backup-Storage

Backup-Storage im Computer-Umfeld ist eine Kopie des Storage, das man produktiv in Benutzung hat. Verwendet man als Backup-Medium zum Beispiel Festplatten und diese fallen aus, könnte das zu Datenverlust führen. In diesem Fall stellen Sie die Daten von der entsprechenden Kopie des Storage wieder her. Bei Unternehmen ist Datenverlust in der Regel eine Katastrophe. Somit ist es essenziell, dass Backup-Storage zur Verfügung steht.

Auf PCs hat man Backup-Storage früher mithilfe von Zip-Laufwerken und DVDs realisiert. Im Unternehmensbereich setzen viele heutzutage auf die Replikation von Daten in RAID-Systeme, aber auch  Network-Attached Storage (NAS), Storage Area Network (SAN) oder mehrstufige (tiered) Storage-Systeme kommen hier zum Einsatz. Ebenso sind die Cloud und verteilte Storage-Systeme eine gern eingesetzte Alternative. Unternehmen setzen in Sachen Backup-Storage häufig auf eine Kombination aus Festplatten und Datenbändern als Storage-Medien. Mithilfe spezieller Software lässt sich das Backup als Teil des Storage-Systems managen.

Backup-Storage assoziiert man nicht selten mit Archiv-Storage.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Disk-Backup

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close