Definition

Backup as a Service (BaaS)

Backup as a Service (BaaS) ist ein Ansatz zur Datensicherung, der Backup und Recovery als Dienste von einem Systemhaus bezieht, das als Service-Provider fungiert. Anstatt die Datensicherung vor Ort in einem zentralisierten Rechenzentrum auf dem Unternehmensgelände zu speichern, legen BaaS-Systeme die Backups in einer Private, Public oder Hybrid Cloud ab, die von einem externen Provider verwaltet wird.

Der Vorteil von Backup as a Service ist, dass es einfacher zu verwalten ist als andere Offsite-Services. Anstatt sich Gedanken über den richtigen Einsatz von Magnetbändern und Festplatten im eigenen Rechenzentrum zu machen, können Storage-Administratoren die Wartung und Verwaltung zum Provider auslagern.

Für BaaS gibt es viele sinnvolle Einsatzszenarien. BaaS kann beispielweise dann verwendet werden, wenn die unternehmenseigenen Storage-Backup Systeme veraltet sind und ein teures Upgrade erforderlich wäre oder wenn die Ressourcen für lokale High-Level-Backups fehlen. Das Auslagern von Backup und Recovery zu einem externen Anbieter hat auch den Vorteil, dass Daten im Falle eines Ausfalls von einem entfernten Standort aus weiter zugänglich und wiederherstellbar sind.

Einwände gegen BaaS und Features, nach denen man Ausschau halten sollte

Zu den wichtigsten Einwänden gegen Backup als Service gehören:

  • BaaS ist in der Regel nicht plattformübergreifend
  • Compliance-Bedenken sprechen in manchen Fällen gegen die Speicherung von Daten in der Cloud
  • Sicherheitsfeatures wie Verschlüsselung, Zugriffskontrolllisten und rollenbasierte Authentifizierung müssen eingeführt werden
  • Zusätzliche Anforderungen gibt es an die Bandbreite
  • Preise: Die Kosten können wachsen, wenn sich die Datenmenge erhöht, so dass Einsparungen nicht garantiert werden können.

Wenn Sie Backup als Dienstleistung ins Auge fassen, sollten Sie prüfen, ob Sie bestimmte Features brauchen:

  • Deduplizierung
  • Datenaustausch
  • Kontinuierliche Datensicherung
  • Ressourcennutzung
  • Garantierte Sicherungen

Die wichtigsten Backup as a-Service Provider sind aktuell Acronis, Barracuda, Carbonite, NetApp, MozyEnterprise, SOS Online Backup, Veeam, Vembu und Zetta.net.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Februar 2017 aktualisiert

Nächste Schritte

NetApp baut Backup as a Service aus und lässt die Daten in Deutschland

Was sind die besten Optionen für ein Backup in die oder aus der Public Cloud?

Das sollten Sie bei der Entscheidung für Cloud Backup beachten

 

Erfahren Sie mehr über Remote-Data-Protection

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close