Definition

Enterprise-SSD

Eine Enterprise-SSD (Enterprise Solid-State Drive, manchmal auch als Enterprise Solid-State Disk bezeichnet) ist ein Gerät, das Daten permanent speichert oder Daten vorübergehend in einem nicht-flüchtigen Halbleiter-Memory (Cache) ablegt. Solche SSDs sind für den Einsatz in Speichersystemen, Servern und DAS-Systemen (Direct-Attached Storage) gedacht.

Enterprise-SSDs verwenden im Allgemeinen NAND-Flash-Memory. Sie liefern höhere Performance und verbrauchen weniger Energie als sich drehende magnetische Festplatten (HDDs), kosten aber im Allgemeinen mehr.

Unterschiedliche Merkmale zwischen Enterprise- und Consumer- oder Client-SSDs, die in Geräten wie PCs, Laptops und Tablets eingesetzt werden, variieren je nach Hersteller. Beispiele von Vorteilen, die Enterprise- gegenüber Client- oder Consumer-SSDs bieten, betreffen höhere Performance, Schutz von Daten, die im DRAM gespeichert sind, bei einem Stromausfall, effektiveren Error Correction Code (ECC), konsistenten und nachhaltigen Quality of Service sowie längere Garantiezeiten.

Eine Enterprise-SSD bietet gewöhnlich auch eine längere Lebensdauer als eine Client- oder Consumer-SSD. Ein Verschleiß kann bei NAND-Flash durch den wiederholten Programmier- und Löschprozess auftreten, der für das Schreiben neuer Daten auf einen Chip notwendig ist. Die Hersteller haben den Lebensprozess von NAND-Flash mit der Zeit durch Techniken wie Verschleiß nivellierende Algorithmen, selbst heilende Fähigkeiten und Über-Provisionierung verbessert. So wird eine Enterprise-SSD durch Über-Provisionierung in die Lage versetzt, einen größeren Prozentsatz an NAND-Flash für Fälle zu reservieren, in denen ein Chip seinen Geist aufgibt oder ein Crash eintritt.

Die frühesten Enterprise-SSDs nutzten oft Single-Level Cell (SLC) NAND-Flash, bei dem ein Bit pro Zelle gespeichert wird. SLC bietet mit einem typischen Lifecycle von 100.000 Schreibprozessen pro Zelle die höchsten Werte für Performance und Lebensdauer. Die Verbesserungen der NAND-Flash-Technologie haben es den Herstellern von Enterprise-SSDs ermöglicht, weniger langlebige NAND-Flash-Optionen wie Multi-Level Cell (MLC), Triple-Level Cell (TLC) und 3D-NAND einzusetzen. Zu den Vorteilen der weniger langlebigen Formen von NAND-Flash gehören geringere Kosten und höhere Kapazitäten.

Die SSD-Hersteller bieten manchmal verschiedene Optionen für die Lebensdauer ihrer Enterprise-Produkte an. Zum Beispiel gibt es Enterprise-SSDs mit hohen Kapazitäten, die für Read-intensive Workloads von Anwendungen geeignet sind. Hochkapazitive Enterprise SSDs bieten eventuell nur die Möglichkeit eines einzigen vollen Drive Write Per Day (DWPD) an, was bedeutet, dass das Drive nur einmal pro Tag Daten schreiben und neu schreiben kann bis zur vollen Kapazität, um so die garantierte Lebensdauer einzuhalten. Eine andere Option dieser Produktfamilie besteht darin, 25 DWPD bei niedrigerer Kapazität für Write-intensive Workloads zu unterstützen.

Enterprise-SSDs gibt es in einer großen Bandbreite von Formfaktoren und Interface-Möglichkeiten. Die Interface-Optionen schließen Serial ATA (SATA), Serial-Attached SCSI (SAS) und PCI Express (PCIe) ein, um Daten zu und von der Central Processing Unit (CPU) zu transportieren. Zu den Formfaktoren gehören: Ein 2,5-Zoll-Drive, das in den gleichen Slot wie eine Festplatte dieser Größe passt, eine Half-Height Half-Length (HHHL)-Einschubkarte, ein M.2-Modul, das an den PCIe-Bus eines Computers angeschlossen werden kann, sowie ein Dual In-line Memory Module (DIMM) mit Chips auf einem kleinen Circuit Board, das mit dem Motherboard eines Computers verbunden wird.

Enterprise-SSDs sind in der Lage, I/O-intensive Workloads wie Datenbanken-Files, Index- und Log-Dateien, Data Analytics und andere umfassende transaktionelle Prozesse zu verarbeiten.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im März 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Solid-State-Speicher

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close