Definition

FlexPod

FlexPod ist eine Referenz-Architektur für Server-, Storage- und Netzwerk-Komponenten, die im Vorfeld getestet und validiert wurden. Somit wird garantiert, dass sie als integrierter Infrastruktur-Stack zusammenarbeiten. Der Stack oder die Produktkombination besteht aus Produkten verschiedener Hersteller und wird vom Storage-Anbieter NetApp Inc. oder einer seiner VARs (Value-added Reseller) und System-Integratoren verkauft.

Ein FlexPod-Infrastruktur-Stack besteht aus NetApp FAS Storage, Cisco Systems UCS (Unified Computing System) und Hypervisor-Technologie entweder von VMware oder Microsoft.

Anders als das konkurrierende Vblock-System der VCE (Virtual Computing Environment) Alliance, das als vorkonfiguriertes ausgeliefert wird, muss ein FlexPod, sobald es verkauft wurde, entsprechend den FlexPod-Leitfäden konstruiert werden.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Data-Center-Storage

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close