Definition

Inkrementelles Backup

Ein inkrementelles Backup ist ein Typ von Backup, bei dem nur die Dateien gesichert werden, die sich seit dem letzten Backup verändert haben. Wenn am Monat ein vollständiges Backup vorgenommen wurde, wird das inkrementelle Backup am Dienstag also nur seit Montag geänderte Dateien umfassen. Die Datensicherung am Mittwoch wiederum enthält nur Änderungen seit Dienstag und so weiter.

Der Hauptvorteil von inkrementellen Backups liegt darin, dass pro Tag weniger Dateien gesichert werden müssen, was die Datensicherungs-Fenster verkleinert. Der Nachteil: Bei einer vollständigen Wiederherstellung müssen das aktuellste vollständige und alle inkrementellen Backups seit dessen Anlegung eingespielt werden, was sehr lange dauern kann. Bei differentiellen Datensicherungen dagegen werden stets alle Änderungen seit dem jüngsten vollständigen Backup gesichert.

Unterschiedliche Backup-Typen im Vergleich:

Art/Nummer 

vollständig

inkrementell

differentiell

Backup 1

alle Daten

-          

-          

Backup 2

alle Daten

Änderungen seit Backup 1

Änderungen seit Backup 1

Backup 3

alle Daten

Änderungen seit Backup 2

Änderungen seit Backup 2

Backup 4

alle Daten

Änderungen seit Backup 4

Änderungen seit Backup 4

 

Unterschiedliche Arten des inkrementellen Backups

Es gibt verschiedene Varianten an inkrementellen Backups. Dazu gehören:

Synthetisches Voll-Backup: Ein vollständiges Backup, das dadurch erstellt wird, indem das vorangegangene Voll-Backup und die danach erfolgen Änderungen ausgelesen wird, anstatt die Daten vom primären Storage zu holen.

Block-Level inkrementelles Backup: Die Backup-Software sichert satt Dateien und Ordnern Storage-Blocks, die geschrieben wurden. Backups auf Block-Level sind effizienter als auf File-Level, da nur die geänderten Blocks gespeichert werden und nicht gesamte Files.

Byte-Level inkrementelles Backup: Diese Backups überprüfen das File-System auf individuelle Bytes, die verändert wurden und sichern diese inkrementell. Diese Methode ist das kleinstmögliche Backup.

Inkrementelles Forever-Backup: Diese Form nennt man auch progressive inkrementelle Backups. Sie wurde für Disk-basierte Backups konzipiert. Nachdem eine initiale Kopie aller Daten angelegt wurde, sichert die Software nur neue und modifizierte Daten. Hierbei sind keine periodischen Voll-Backups nötig, da die Daten auf Festplatten liegen und relativ schnell abrufbar sind.

Multi-Level inkrementelles Backup: Hierbei werden Levels festgelegt, um den Zeitaufwand für Restores zu minimieren. Ein Beispiel: Das Voll-Backup wird als Level 0 definiert und am Montag angelegt. Dann erstellt man das Level-1-Backup, welches am Dienstag stattfindet sowie das Level-3-Backup für Mittwoch. Wird am Donnerstag ein Restore erforderlich, so müssen alle Backups wiederhergestellt werden. Alternativ dazu kann der Administrator ein inkrementelles Level-1-Backup für Donnerstag anlegen, das alle neuen und modifizierten Daten speichert, die seit der letzten Level-1-Sicherung (hier ab Dienstag) gespeichert wurden. Eine vollständige Wiederherstellung benötigt dann die Backups von Montag, Dienstag und Donnerstag anstatt von allen vier Tagen. Dieses Verfahren wird auch als differentielles inkrementelles Backup bezeichnet.

Vor und Nachteile inkrementeller Backups

Der große Vorteil inkrementeller Backups liegt darin, dass täglich weniger Files/Blocks/Bytes gesichert werden müssen, was kürzere Backup-Fenster ermöglicht. Der Nachteil liegt darin, dass für ein Recovery das letzte Voll-Backup sowie alle inkrementellen Backups wiederhergestellt werden müssen. Das dauert deutlich länger als die Rücksicherung eines Voll-Backups.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Tape-Backup

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close