Definition

LTO-10 (Linear Tape-Open 10)

LTO-10 (Linear Tape-Open 10) ist vom Linear Tape Open Consortium als künftiges Datenformat angekündigt worden. Derzeit (Januar 2017) liegt der Fokus noch auf dem aktuellen Format LTO-7. Beim LTO Consortium wirken Hewlett Packard Enterprise, IBM und Quantum mit.

Die vorläufige Spezifikation für LTO-10 liegt bei 120 TB komprimierter Kapazität mit Datentransferraten von bis zu 2.750 MB pro Sekunde (MBps) für komprimierte Daten. Unkomprimiert sollen 48 TB Kapazität und eine Transferrate von 1.100 MBps angestrebt werden. Die Kompressionsrate liegt bei 2,5 zu 1.

Wie bereits seit LTO-5 werden Partitionierung, Verschlüsselung und WORM eingebunden.

 

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Dezember 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Tape-Backup

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close