Definition

Multipathing (SAN Multipathing)

Multipathing, auch bekannt als SAN Multipathing oder I/O Multpathing ist die Verbindung von Storage und Server über verschiedene physische Routen.

Es kann manchmal in einem Storage-Netzwerk vorkommen, dass die Verbindungen von Storage zu Server ausfallen. Wenn es nur eine Verbindung gibt, ist das Single Point of Failure, (SPoF). Es kann zu Problemen führen, wenn ein Kabel bricht oder falsch eingesteckt wird. Bei SAN Multipathing werden verschiedene Verbindungen zwischen der Hardware hergestellt und der Ausfall einer Verbindung kann verkraftet werden, weil der I/O Strom dann einfach umgeleitet wird.

Neben der besseren Ausfallsicherheit kann Multipathing auch beim Load Balancing helfen und die Latenz reduzieren.  

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im November 2016 aktualisiert

Nächste Schritte

Wie RDMA-Storage-Systeme Latenzen reduzieren

Serielle Kabelverbindung: Tipps für Netzwerkprofis

QoS versus Upgrade bei überlasteten Netzwerkverbindungen

Mit Ping und Traceroute Breitbandverbindungen auf Paketverlust testen

Erfahren Sie mehr über SAN-Management

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close