Definition

Restore

Der Begriff Restore (oder auch Data Restore) beschreibt den Prozess einer Datenwiederherstellung nach einem Systemausfall oder Datenverlust auf dem Primärspeichersystem. Eine weitere Bezeichnung dafür ist Recovery oder Data Recovery.

Für eine Datenwiederherstellung nutzt der EDV-Verantwortliche in der Regel Backup-Daten. Diese können sich auf unterschiedlichen Medien befinden. Dazu gehören Festplatten, Magnetbänder (Tapes), andere Wechselmedien wie RDX oder optische Medien. Ebenso lassen sich Daten aus einem Cloud-Backup dafür nutzen. Hierbei kopiert der Anwender die Informationen aus der Public Cloud heraus oder lässt sie sich vom Provider zusenden. Die Wiederherstellungszeit der Daten variiert und hängt davon ab, welches Medium verwendet wird, wie viele Daten wieder auf die primären Systeme kopiert werden müssen und wie schnell die Systeme oder Betriebssysteme wieder verfügbar sind. Sind nur einzelne Files einer Anwendung betroffen, erfolgt der Restore natürlich schneller als das Kopieren sämtlicher Daten virtueller Maschinen auf ein neues Storage-Array.

Auch im Falle eines Disaster Recovery (DR) erfolgt ein Restore. Dieses sollte in einem DR-Plan enthalten sein und im Rahmen eines DR-Tests auch geprüft werden, so dass eine Datenwiederherstellung schnell und nach den Anforderungen des Unternehmens geschieht. Innerhalb des Restores müssen Daten nicht zwangsläufig sofort wieder an den Originalspeicherort transferiert werden. Ist zum Beispiel ein System irreparabel beschädigt oder ein gesamtes Rechenzentrum nicht mehr einsatzbereit, so kann der Restore auch an anderen Standorten/Arrays/Servern stattfinden.

Schauen Sie auch unter zentralisierte Backups nach.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im April 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Disk-Laufwerke

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

Dateiendungen und Dateiformate

Gesponsert von:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close