Definition

SATA 2 (SATA II)

SATA 2 (manchmal auch SATA II oder SATA 2.0) ist ein Marketing-Begriff für Produkte, die eine überarbeitete Version des Standards Serial Advanced Technology Attachment (SATA) verwenden. SATA definiert die Schnittstelle für die Verbindung zwischen dem Motherboard eines Computers und einem Festplattenlaufwerk, Magnetbandlaufwerk oder anderen Storage-Geräten. Zu den Features von SATA2 zählen:

Hot Plugging: die Möglichkeit, ein Laufwerk anzuschließen oder zu entfernen, während der Computer läuft.

Staggererd Spin Up: die Möglichkeit, Laufwerke in einer Abfolge statt alle gleichzeitig zu starten; dies dient der Vermeidung von Stromlastspitzen beim Hochfahren eines Systems.

Native Command Queuing: verbessert Performance und Effizienz von SATA-Laufwerken. Normalerweise würden Schreib- oder Lese-Befehle in der Reihenfolge ihres Eintreffens abgearbeitet. Dadurch kann großer mechanischer Overhead entstehen, weil der Lese/Schreibkopf ständig neu positioniert werden muss. SATA-2-Laufwerke verwenden deshalb einen Algorithmus, der die effizienteste Reihenfolge für das Ausführen der Befehle bestimmt, so dass weniger mechanische Bewegung nötig ist und der Performance zunimmt.

Port-Multplier: ermöglicht den Anschluss von bis zu 15 Laufwerken an einem SATA-Controller. Dies sind zwar weitaus weniger als bei Verwendung von Fibre Channel oder Serial Attached SCSI (SAS), doch die Funktion erleichtert den Bau von Gehäusen mit SATA-Laufwerken darin.

Port-Selector: darüber lassen sich zwei Ports mit einem Laufwerk verbinden, so dass eine redundante Verbindung entsteht. Auf diese Weise kann ein zweiter Host übernehmen, wenn der ursprüngliche ausfällt, und der Zugriff auf das Storage bleibt möglich. Für Unternehmensumgebungen ist diese Art von Redundanz unerlässlich.

Der Nachfolger von SATA 2 soll SATA 3 werden, der dann 6 Gbit/s an Datentransfer zulässt. Diese Version ist auf- und abwärtskompatibel und soll vor allem für SSDs geeignet sein. Der SATA-3-Satndard ist bereits seit 2009 spezifiziert. Siehe auch: SATA, SAS, Formfaktor und wie sich Probleme bei SATA vermeiden lassen.

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Disk-Laufwerke

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close