Definition

SCSI-Controller

Mit Hilfe eines SCSI-Controllers, häufig auch als Host Bus Adapters (HBA) bezeichnet, kann ein SCSI-Speichergerät Daten über den SCSI-Bus mit dem Betriebssystem austauschen.

Je nach Hersteller unterscheiden sich die aktuellen Implementierungen der SCSI-Controller voneinander. SCSI-Controller können als Karte im PCI-Slot eines Systems oder als Chip, der sich direkt auf dem Motherboard befindet, zum Einsatz kommen. Schickt der Endanwender eine entsprechende Anfrage, so sendet das Betriebssystem das SCSI-Kommando an den Controller, der dieses dann wiederum an das Speichergerät weiterleitet.

Wie alle Geräte, die mit dem SCSI-Bus verbunden sind, bekommt auch ein Controller eine eindeutige Identifizierungsnummer (Unique Identifier) zugewiesen.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Disk-Laufwerke

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close