Sichere Datenspeicherung-Definitionen

  • K

    Kibi, Mebi, Gibi, Tebi, Pebi, Exbi und mehr

    Kibi, Mebi, Gibi, Tebi, Pebi und Exbi soll die Verwirrung zwischen Zehnerpotenzen und Zweierpotenzen aufheben. Im Jahre 1998 wurde das vorgeschlagen.

  • Kompensierende Kontrolle

    Kompensierende Kontrollen erweitern laut der Vorgabe des PCI Council auf einfache Weise die Möglichkeiten, PCI-DSS-konforme Systeme aufzubauen.

  • L

    Linear Tape Open (LTO)

    Seit 1997 werden LTO- und LTO-Ultrium entwickelt. Seit 2000 sind die Leistungen für Kapazität und Transferraten stetig erhöht worden.

  • LTO-4

    Seit 2000 sind sechs LTO-Bandformate vorgestellt worden. Sie unterscheiden sich in Kapazität und Geschwindigkeit. Geplant sind LTO-8 bis LTO-10.

  • LTO-7

    LTO-7 bietet 15 Terabytes an komprimierter Kapazität und eine Transferrate von bis zu 750 MBps. LTO-7 ist seit dem erstem Quartal 2016 verfügbar.

  • LUN Masking

    LUN Masking stellt sicher, dass nur bestimmte Server über eine LUN auf den Speicherbereich dahinter zugreifen dürfen. Es unterstützt das Zoning.

  • M

    Magneto-optisches Laufwerk (MO)

    MO-Disks werden mit einem Laser und einem Magnetkopf beschrieben.

  • Mean Time To Repair (MTTR)

    Die Mean Time To Repair (MTTR) beschreibt die durchschnittliche Reparaturdauer.

  • Memory Stick

    Ein Memory Stick ist eine Technologie zur Speicherung digitaler Daten, die über die 10fache Speicherkapazität einer 3,5 Zoll Diskette verfügt.

  • Memristor

    Seit langem wird an der Entwicklung neuer nicht-flüchtiger Memory-Speicher gearbeitet. Noch eignet sich dieser nicht für den produktiven Einsatz.

  • Mirror - Mirroring

    Mirroring bedeutet die Vorhaltung der exakten Kopie einer Original-Site oder von Dateien an einem anderen Ort.

  • mSATA SSD (mSATA Solid-State Drive)

    Eine mSATA SSD ist ein besonders kleines Solid-State-Laufwerk.

  • N

    NDMP (Network Data Management Protocol)

    NDMP ermöglicht NAS-Geräten die direkte Kommunikation mit Backup-Storage-Devices und reduziert damit die Netzlast.

  • Nicht-flüchtiger (non-volatile) Speicher

    Nicht-flüchtiger oder non-volatiler Speicher ist statischer Speicher, der Daten sichert, wenn ein Computer abgeschaltet wird oder der Strom ausfällt.

  • O

    ODX Offloaded Data Transfer

    Offloaded Data Transfer (ODX) ist eine Funktion in Microsoft Windows 2012, mit der sich große Daten schneller kopieren und transferieren lassen.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close