Storage-Hardware-Definitionen

  • H

    Hybrid Hard Drive (HHD)

    Hybride Festplatten bestehen aus Festplatte und Flash-Modul, die die Vorteile beider Technologien verbinden.

  • Hyper-converged Storage

    Hyperkonvergente Storage-Systeme sind Software-definiert und bieten neben Speicherkapazitäten auch Compute, Netzwerk und Virtualisierung.

  • I

    I/O-Contention

    I/O-Contention bedeutet die Leistungsabnahme infolge Überlastung der Ein-/Ausgaberessourcen.

  • IOPS (Input/Output Operations Per Second)

    IOPS ist die Standard-Maßeinheit für die Anzahl der Lese-und Schreibvorgänge auf ein Storage-Gerät oder Netzwerk.

  • iSCSI-Adapter

    Ein iSCSI-Adapter ist eine Netzwerk-Interface-Karte, die den Datenaustausch zwischen Host-Computer und iSCSI-basierten Storage-Systemen ermöglicht.

  • J

    Jaz-Laufwerk (Jaz-Drive)

    Jaz-Laufwerke waren portable Laufwerke, die Festplatten zu Speicherung der Daten nutzten. Sie wurden von der Firma Iomega entwickelt und vertrieben.

  • JBOD (Just a bunch of disks)

    Einzelne Datenträger in einem JBOD stehen dem Betriebssystem als ein großes logisches Volumen zur Verfügung.

  • K

    Kilo-, Mega-, Giga-, Tera-, Peta-, Exa-, Zetta- und Exabyte

    Präfixe wie Kilo, Mega, Giga, Tera oder Peta beschreiben Potenzen von Einheiten in diversen naturwissenschaftlichen Gebieten.

  • Kilobyte (KB oder KByte)

    Computer-Speicher oder -Storage wird manchmal in Kilobyte (KB oder KByte) angegeben. Ein Kilobyte ist Zwei hoch Zehn Byte oder 1024 Byte.

  • L

    Leseintensive SSD (Solid State Drive)

    SSDs (Solid State Drive) unterscheiden sich nach ihrem Anwendungszweck. SSDs für leseintensive Einsatzfelder sind günstiger, aber kurzlebiger.

  • LUN Masking

    LUN Masking stellt sicher, dass nur bestimmte Server über eine LUN auf den Speicherbereich dahinter zugreifen dürfen. Es unterstützt das Zoning.

  • M

    M.2 SSD

    Eine M.2 SSD ist eine SSD, die den Spezifikationen für interne Storage-Erweiterungskarten im Small Form Factor entspricht.

  • Magneto-optisches Laufwerk (MO)

    MO-Disks werden mit einem Laser und einem Magnetkopf beschrieben.

  • Megabyte (Mbyte, MB)

    Ob die Maßeinheit Megabyte (MByte) in dezimaler Notation 1.048.576 oder 1.000.000 Byte geschrieben wird, darüber scheiden sich die Geister.

  • Megabyte pro Sekunde (MBps)

    MBps (Megabyte pro Sekunde) verwendet man, um die Datenübertragung von oder zu einem Storage-Gerät anzugeben. Mbps (Megabit pro Sekunde) ist anders.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close