Storage-Technologie-Definitionen

  • D

    Data Lake

    Im Unterschied zu hierarchischen Data Warehouses speichern Data Lakes Daten in einer flachen Architektur.

  • Data Protection

    Data Protection bezeichnet unterschiedliche Formen der Datensicherung, zu der Backup-Typen, Archivierung oder Disaster-Recovery-Strategien gehören.

  • Data Protection Management (DPM)

    Mit Tools für Data Protection Management können Administratoren die Ausführung von Backup-Prozessen planen und deren korrekte Ausführung überprüfen.

  • Data Retention Policy

    Data Retention muss für jedes Unternehmen nach unterschiedlichen Regeln und Gesetzen aufgebaut werden.

  • Daten-Deduplizierung

    Deduplizierung nennt man auch intelligente Kompression oder Single-Instance Storage ersetzt Dubletten durch Zeiger auf die einzige Datenkopie.

  • Datenabstraktion

    Datenabstraktion reduziert einen Datenkörper auf das Wesentliche. Sie wird zum Beispiel bei der Datenbankentwicklung eingesetzt.

  • Datenadministration (Data Stewardship)

    Datenadministration kümmert sich um die Datenqualität, ihre Bereitstellung und ihre Übereinstimmung mit den Vorgaben des Unternehmens.

  • Datendeduplizierungsverhältnis

    Beim Datendeduplizierungsverhältnis gibt es eine Diskrepanz zwischen Herstellerangaben und Realität. Zahlreiche Faktoren bestimmen das Verhältnis.

  • Datendurchsatz

    Der Datendurchsatz wird in unterschiedlichen Szenarien in der IT gemessen.

  • Datenhaltung (Data Retention)

    Datenhaltung oder Data Retention beschreibt den Zeitraum, über den digitale Informationen verfügbar vorgehalten respektive gespeichert werden müssen.

  • Datenlöschung

    Bei der Datenlöschung geht es darum, digitale Informationen unwiederbringlich auf Medien zu zerstören, oft aufgrund rechtlicher Bestimmungen.

  • Datenreduktion

    Die Datenreduktion beschreibt den Vorgang, die anfallende Datenmenge vor dem Speichern in einer Storage-Umgebung möglichst weit zu reduzieren.

  • Datensilo

    Datensilos sind ein Hindernis für effektives Arbeiten und gefährden die Datenintegrität.

  • DDR-SDRAM

    DDR-SDRAM ist ein Memory-Typ, den es in vier verschiedenen Versionen gibt und der hohe Datentransferraten umsetzen kann.

  • Deduplikations-Hardware

    Deduplikations-Hardware ist Disk-Storage, die dafür sorgt, dass überflüssige Kopien entfernt werden und nur eine Instanz aufbewahrt wird.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close