Storage-Technologie-Definitionen

  • M

    Multipathing (SAN Multipathing)

    Multipathing (SAN Multipathing) stellt die Verbindung von Storage und Server über verschiedene physische Routen her.

  • N

    N-Port-ID-Virtualisierung (NPIV)

    NPIV beschreibt eine Virtualisierung, mit der multiple virtuelle Server eine einzige physische FC-Port-ID nutzen.

  • NANDroid Backup

    Ein NANDroid Backup ist eine Kopie aller Daten, die auf dem NAND Flash-Speicher eines Mobilgerätes mit dem Android-Betriebssystem vorhanden sind.

  • NDMP (Network Data Management Protocol)

    NDMP ermöglicht NAS-Geräten die direkte Kommunikation mit Backup-Storage-Devices und reduziert damit die Netzlast.

  • NetApp DataFabric

    Die NetApp Data Fabric ermöglicht es, Daten zwischen hybriden Cloud-Ressourcen zu verschieben, zu schützen und zu verwalten.

  • Network Attached Storage (NAS)

    Network Attached Storage (NAS) ist für die Speicherung vieler überschaubar großer Dateien gedacht.

  • Nicht-flüchtiger (non-volatile) Speicher

    Nicht-flüchtiger oder non-volatiler Speicher ist statischer Speicher, der Daten sichert, wenn ein Computer abgeschaltet wird oder der Strom ausfällt.

  • NVMe over Fabrics (Nonvolatile Memory Express over Fabrics)

    NVMe over Fabrics (Nonvolatile Memory Express over Fabrics) ist eine technologische Spezifizierung zum Daten-Transfer zwischen Computer und Flash-Laufwerk.

  • NVMe: Non-volatile Memory Express

    Non-volatile Memory Express – NVMe – ist eine Interface-Spezifikation, das es SSDs ermöglicht, den PCIe-Bus am effektivsten auszunutzen.

  • O

    Objekt-Storage – Object Storage

    In einem Objekt-Storage oder Object Storage verwendet man eigenständige Einheiten, die Objekte. Diese haben einen einzigartigen Identifikator.

  • ODX Offloaded Data Transfer

    Offloaded Data Transfer (ODX) ist eine Funktion in Microsoft Windows 2012, mit der sich große Daten schneller kopieren und transferieren lassen.

  • Optische Disc

    Optische Disks sind Medien, die mit einem Laser beschrieben werden. Die verfügbaren Medienangebote sind vielfältig.

  • Optische Medien

    Optische Medien sind beispielsweise CDs oder DVDs und fassen meist geringere Datenmengen und spielen in der Massenspeicherung keine große Rolle.

  • Optisches Storage (Optical Storage)

    Optisches Storage oder optische Medien setzt man oft ein, um Backups oder Archivierung zu realisieren. Daten werden mithilfe eines Lasers geschrieben.

  • Orthogonal

    Orthogonal bedeutet im Computer-Umfeld Unabhängigkeit von anderen Funktionen.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close