freshidea - Fotolia

Diese Anforderungen und Erfahrungen haben CIOs an die hybride Cloud

Die hybride Cloud kann die Vorzüge von Private und Public Cloud kombinieren. Vier CIOs berichten aus der Praxis über Ihre Wünsche und Erfahrungen.

Amazon AWS nähert sich einem Jahresumsatz in Höhe von zehn Milliarden US-Dollar, Microsoft Azure steuert auf die Marke von drei Milliarden Dollar zu und die Oracle Cloud positioniert sich als die Enterprise Cloud für Kunden.

Giganten wie VMware und AWS kooperieren auf Engineering-Ebene, um VMware auf AWS bereitzustellen und den Kunden den nahtlosen Übergang in die  hybride Cloud  zu bieten. All dies zeigt, dass sich das Modell der hybriden Cloud als Mischform der Private und Public Cloud  klar im Aufwind befindet.

Wer aktuell Infrastrukturleiter, Enterprise Architekt oder DevOps Manager in einem größeren Unternehmen ist, wurde dieser Tage mit einer Wahrscheinlichkeit von 90 Prozent vom CIO bereits aufgefordert, ein Modell der hybriden Cloud zu entwerfen und bereitzustellen.

Der Grund dafür ist nicht, dass alle anderen Unternehmen bereits die Public Cloud nutzen oder dies zumindest planen. Nein, es gibt tatsächlich durchaus überzeugende Argumente für diese Nachfrage.

Wie könnte dieses Szenario für verschiedene Branchen aussehen?

Beispiel 1: Schuhhersteller

Ein CIO eines Schuhherstellers erklärte: „Mein Ziel Nummer eins ist es, einen besseren Einblick in unsere Verkaufsdaten zu bekommen und die Analyse für unsere Vertriebs- und Marketingorganisation schneller bereitzustellen.

Wir müssen Vertriebsmuster in verschiedenen Regionen identifizieren, sie mit vielen anderen Variablen korrelieren und Erkenntnisse liefern, die aufzeigen, wo und wie unser Marketing und Vertrieb wachsen können. Aber wir können die Analyse nicht schnell genug durchführen, weil unsere Infrastruktur der Engpass ist. Wir haben eine massive Datenbank mit etwa 30 TB Datenvolumen.

Jeden Monat dauert es zwei Wochen, um Zugriff auf Kopien dieser VLDB („Very Large Data Base“) zu erhalten, bevor mein Analyseteam Berichte und Analysen durchführen kann. Ich muss die gesamte Analyse in zwei Tagen erledigen. Dies werden wir nicht schaffen, es sei denn, mein Analyseteam kann nach Bedarf auf große Infrastrukturen zurückgreifen. Und es benötigt zudem mehrere Kopien dieser 30-TB-VLDB auf Anfrage, nach dem Prinzip der Selbstbedienung.

Ich möchte aber nicht in die Infrastruktur in meinem Rechenzentrum investieren. Stattdessen wollen wir einmal im Monat für zwei Tage Oracle Cloud oder AWS in Anspruch nehmen und die Arbeit bedarfsgerecht in der Cloud ausführen.

Aus diesem Grund möchte ich eine hybride Cloud-Architektur einführen und die Geschwindigkeit erhöhen, mit der die Analyse durchgeführt werden kann. Nur so können wir unsere Konkurrenz schlagen und unser Wachstum und unseren Marktanteil steigern.“

Gewünschte Ergebnisse für den Schuhhersteller:
1. Schnellere Analyse
2. Schnelles Umsatzwachstum
3. Mehr Marktanteil

Beispiel 2: Regierungsbehörde

Der CIO einer Regierungsbehörde schildert seine Herausforderung: „Unser Bedarf ist sehr einfach: Wir haben die Kosten in zwei Rechenzentren gesenkt, deswegen werden wir diese zumindest für die nächsten 24 Monate weiter nutzen.

Unsere Compliance-Anforderungen machen eine Drittkopie der Produktionsdaten außerhalb dieser zwei Rechenzentren nötig. Derzeit erstellt mein Team Bänder für sieben Jahre Datenerhalt, wodurch Ausgaben von mehr als 9.000 Euro pro Monat für die Bandinfrastruktur und deren Betrieb anfallen.

Das ist nicht das einzige Problem. Ich muss beweisen, dass ich von diesen Bändern einmal im Monat eine Wiederherstellung durchführen kann. Dies erfordert erhebliche Ressourcen – sowohl an Personal als auch Infrastruktur. Die Wiederherstellung von Bändern ist zudem langsam und aufwendig. Eine zeitgemäße Alternative für die Bandspeicherung war daher erforderlich.

Unternehmen setzen bereits skalierbaren und preiswerten Objekt-Storage in der Cloud ein. Ich forderte mein Backup-Team daher auf, eine neue Architektur zu konzipieren, um Objekt-Storage in der Cloud für die Drittkopie nutzen zu können, die Bandspeicherung vollständig zu ersetzen und schnellere Wiederherstellungstests in der Cloud monatlich durchführen zu können. An dieser Stelle begann unsere Reise in Richtung hybride Cloud für die nächsten drei bis sechs Monate.“

Gewünschte Ergebnisse für die Regierungsbehörde:
1. Erfüllung der Compliance-Anforderungen
2. Schnellere und zuverlässige Wiederherstellungen
3. Ersetzen der Bandspeicherung und Nutzung von Objekt-Storage in der Cloud

Beispiel 3: Transportunternehmen

Der CIO eines Transportunternehmens erläuterte seine Situation: „Ich möchte keine Paketanwendungen in meinem Rechenzentrum ausführen. Wenn der Anbieter diese Anwendungen als Software as a Service (SaaS) anbietet, möchte ich dieses SaaS-Angebot auch nutzen. Wir haben unsere vor Ort installiertes Microsoft Exchange und Sharepoint Strukturen bereits zu Office 365 migriert.

Ebenso haben wir mit der Oracle E-Business Suite (EBS) eine missionskritische Anwendung, die wir in die Oracle Cloud migrieren wollen. Und wir haben benutzerdefinierte Anwendungen, die wir entwickelt haben, und wollen diese weiterhin in unserem Rechenzentrum vorhalten.

Aber ich fordere von meinem DevOps-Team, alle Test-Dev-Prozesse in der Cloud durchzuführen. Die Cloud bietet sich an, um Tests in mehreren Testumgebungen parallel laufen zu lassen und die Release-Zyklen der Anwendungen zu verkürzen. Unsere Fähigkeit, die Markteinführungszeit neuer Funktionen und Fähigkeiten für unsere Kunden zu reduzieren, wirkt sich direkt auf unseren Umsatz und Marktanteil aus.“

Gewünschte Ergebnisse für ein Transportunternehmen:
1. Verringerung des Ressourcenbedarfs des Rechenzentrums
2. Reduzierung der Kosten mit On-Demand-DR in der Cloud
3. Beschleunigung der Anwendungs-Release-Zyklen

Beispiel 4: Vermögensverwaltungsfirma

Die meisten Unternehmen machen sich Sorgen um die Sicherheit in der Cloud. Der CIO eines sehr großen Vermögensverwaltungsunternehmens hat diese Angst überwunden: „Mein Team ist nach sorgfältiger Prüfung zu dem Ergebnis gekommen, dass wir die richtigen Tools und Prozesse haben, um unser Sicherheits- und Governance-Modell auf AWS auszuweiten.

In der Tat ist unser Single-Sign-On (SSO) für alle Anwendungen und die Identitätsprüfung vollständig in AWS umgesetzt mittels der SailPoint Open-Identity-Plattform. Meine Roadmap sieht vor, die meisten Nutzungsfälle des Daten-Managements zu verlagern, um sie in einer Hybrid-Cloud-Architektur einzusetzen.

Ein Beispiel: Heute führen wir Backup und Replikation zu einem zweiten Rechenzentrum durch, wo wir Rechenleistung, Netzwerk- und Storage-Ressourcen sowie Firewalls vorhalten müssen. Diese Infrastruktur benötigen wir eigentlich nicht.

„Projekte lassen sich in der hybriden Cloud beschleunigen und dies hat einen direkten Einfluss auf das Wachstum von Umsatz und Marktanteil eines Unternehmens.“

Thorsten Eckert, Actifio

Es erscheint einfach nicht sinnvoll, so viel Infrastruktur im Leerlauf bereitzuhalten, nur um auf eine Wiederherstellung im Notfall einen entsprechenden Test am Disaster-Recovery-Standort zu warten. Ich möchte, dass die gesamte Disaster Recovery, die zugehörigen Tests und alle Dev-Testprozesse in der On-Demand-Cloud erfolgen.

Ich bin auch nicht mit einer bestimmten Cloud verheiratet. Ich möchte, dass mein Team verschiedene Clouds für verschiedene Anwendungen oder Anwendungsfälle auswählen kann.“

Gewünschte Ergebnisse für eine Vermögensverwaltungsfirma:
1. Nutzung der SaaS-Version von Paketanwendungen
2. Beschleunigung der Anwendungs-Release-Zyklen
3. Beschleunigung des Umsatzwachstums und Marktanteils

Was bedeutet die Hybrid-Cloud für Unternehmen?

Und für andere Unternehmen bedeutet die hybride Cloud, einige Produktionsanwendungen vor Ort und einige in der Cloud betreiben zu können. Die Unternehmen möchten frei wählen, welche Anwendungen vor Ort bleiben und welche in der Cloud live gehen sollen.

Zum Beispiel sind in die Jahre gekommenen Anwendungen, die von Altsystemen auf Nicht-Intel-Maschinen abhängig sind, automatisch Kandidaten für den weiteren stationären Betrieb.

Wenn das Entwicklungsteam plant, nagelneue Anwendungen mit Containern und einer NoSQL-Datenbank wie Mongo DB zu realisieren, sind diese neuen Anwendungen gute Kandidaten dafür, in der öffentlichen Cloud live zu gehen, die eine komplette Plattform bietet, um als Dienst genutzt zu werden.

Die zitierten Beispiele sind sehr aufschlussreich. Sie zeigen, warum es derzeit in vielen Unternehmen einen großen Schub gibt, eine hybride Cloud-Architektur zu erstellen und schnell für den produktiven Einsatz bereitzumachen. Projekte lassen sich in der hybriden Cloud beschleunigen und dies hat einen direkten Einfluss auf das Wachstum von Umsatz und Marktanteil eines Unternehmens.

Unternehmen können sich auf die Anwendungen konzentrieren, anstatt zu viel Zeit und Geld für das Kapazitäts-Management der zugrunde liegenden Infrastruktur zu verwenden.

Es ist nicht zu leugnen, dass dies ein größeres Unterfangen ist. Aber wie jedes andere Problem, muss dies in kleinen Stücken angegriffen werden. Entsprechend den Agile-Methoden kann die hybride Cloud in mehreren Etappen umgesetzt werden.

Über den Autor:
Thorsten Eckert ist Sales Director DACH bei Actifio.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Cloud-Tiering in lokalem Storage integrieren

Wege zu einer hybriden Cloud-Netzwerkarchitektur

Die Hybrid Cloud: Schluss mit den Missverständnissen

So können Sie die hybride Cloud als Storage Tier einsetzen

 

Artikel wurde zuletzt im Juli 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Public Cloud

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close