Immobilienfirma vertraut auf Cloud-basiertes NAS für Rechenzentrum und Filialen

Aus Atmos Cloud Storage Hardware und Panzura Cloud Software realisiert Healthcare Realty Trust eine unternehmensweite Cloud NAS-Lösung.

Healthcare Realty Trust (HR) hat seinen Umgang mit Verteilung und Freigabe von Dateien überarbeitet – und dabei einen gründlichen Ansatz nach dem Prinzip hybrides Cloud-Storage realisiert. Als private Cloud verwendet das Unternehmen in seinen Rechenzentren in den US-Bundesstaaten Tennessee und Colorado EMC Atmos; Datei-Freigaben für die Nutzer erfolgen über das Global Cloud Storage System von Panzura.

Mit dem neuen Cloud-Modell von HR wird Citrix XenApp für Anwendungsverteilung und Datei-Freigaben abgelöst. Mit der Kombination aus Atmos und Panzura kann das Unternehmen Daten jetzt zentral verwalten und sichern, und auch Nutzer aus anderen Büros können auf die zentral gespeicherten Dateien zugreifen. HR erledigt für 28 Gesundheitszentren in den gesamten USA Leasing und Gebäude-Management vor Ort. Zwischen all diesen Standorten müssen Daten freigegeben werden.

Laut Robert Dillard, Associate Vice President für Technologie-Dienste bei HR, gab es bei dem Umstieg zur Cloud drei Ziele: Die Citrix-Anwendung sollte unnötig gemacht werden, Geschäftsanwendungen sollten auf lokalen Computer installiert werden und laufen, und es sollte eine Möglichkeit gefunden werden, Mitarbeitern lokalen Zugriff auf Daten zu geben, damit sie nicht über das Netzwerk bezogen werden müssen.

„Der Auftrag war, dass die Nutzer-Erfahrung an den entfernten Standorten dieselbe sein sollte wie im Hauptquartier“, berichtet Dillard. Früher habe man für das Hosting von Anwendungen mit Citrix gearbeitet, außerdem für Microsoft Office, Informationen zu Leasing und Buchhaltung und alle Geschäftsanwendungen. Es sei nicht darum gegangen, mit dem Ziel besserer Backups das Storage zu konsolidieren: „Wir wollten eine bessere Nutzer-Erfahrung“.

Nach der Entscheidung für Atmos zur Speicherung zentralisierter Datei-Kopien in den beiden Rechenzentren dachte HR für die anderen Standorte über eine Gateway für Cloud-Storage von Riverbed Whitewater und die Cisco-Software Wide Area Appliacation Service (WAAS) für WAN-Optimierung nach. Doch damit wären seine Nutzer abhängig vom Netzwerk geblieben, was Latenz bedeutet hätte.

EMC habe dann den Controller für Network-attached Storage (NAS) in der Cloud von Panzura empfohlen, so Dillard. „Das hat gepasst wie angegossen“, berichtet er. „Mit Panzura können wir große Mengen an Daten zentralisieren, die dann von geografisch verstreuten Leuten genutzt werden. Wir können es wie ein NAS-Gerät in jedem lokalen Büro betreiben. Unser gesamtes Datei-Storage umfasst vier Terabyte. Jedes Büro hat jetzt Zugriff auf etwa zehn Prozent von diesem Datenbestand.“

In einem der Büros und dem Rechenzentrum in Tennessee hat HR ein Panzura-Gateway installiert, das andere Rechenzentrum und weitere neun Standorte sollen bald folgen. Irgendwann werden laut Dillard alle HR-Büros ein eigenes Gateway haben.

„Wenn dann eine Datei aktualisiert wird, können wir sie und die Änderungen zu den einzelnen Büros schicken“, erklärt er. „Die Mitarbeiter müssen nicht warten, bis die aktualisierte Datei aus dem Rechenzentrum in Tennessee abgerufen wurde, weil sie sich schon auf dem Panzura-Gerät vor Ort befindet. Und es ist billiger, die Daten intern vorzuhalten. Das ist ganz einfach. Wir bilden schlicht das lokale Netzlaufwerk auf die lokale Panzura ab“.

Ein fest vorgegebenes Budget für das Cloud-Projekt habe HR nicht gehabt, so Dillard. „Wir wollen einfach die Nutzer-Produktivität erhöhen“, sagt er, „für uns ist Technologie kein Selbstzweck. Es geht um die geschäftlichen Anforderungen“.

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Private Cloud

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close