EMC kauft für Cloud-Automation seinen Partner iWave

EMC kauft auf Storage- und Cloud-Automation spezialisierten OEM-Partner iWave.

Dieser Artikel behandelt

Public Cloud

ÄHNLICHE THEMEN

EMC hat in aller Stille seinen OEM-Partner iWave Software übernommen. Von diesem stammt Technologie für Storage- und Cloud-Automation, die EMC in seiner VMAX Service Provider Platform einsetzt; Service-Provider können damit Storage-Infrastruktur in der Cloud bereitstellen.

Das Geschäft wurde von EMC nicht offiziell bekanntgegeben, bestätigte aber, dass die Übernahme am 27. Dezember vollzogen wurde. Der erste öffentliche Hinweis darauf war ein Brief an Kunden und Partner gewesen, den CEO Brent Rhymes auf der iWave-Website veröffentlichte.

Die Beschäftigten von iWave werden in die Advanced Storage Division (ASD) von EMC übernommen. Rhymes ist damit Jay Matstaj unterstellt, Senior Vice President und Chief Operating Officer der Division.

Randy Kerns, Senior Strategist bei der Evaluator Group im US-Bundesstaat Colorado, zählt iWave zur Kategorie Software-Orchestrierung, zu der auch dynamische Server-Provisionierung, Management von Cloud-Diensten, „closed loop“-Change-Management, intelligente Fehler-Behebung, automatisches Disaster Recovery und Workload-Management zählen.

Das iWave-Hauptprodukt IT Automator kümmert sich um Server-Provisionierung, Administration privater Clouds, die Configuration Management Database (CMDB), Reaktion auf Zwischenfälle und Fehler-Behebung, Durchsetzung von Prozessen für Change-Steuerung und Ressourcen-Allokation für agiles Computing. Die CMDB ist Bestandteil von Information Technology Infrastructur Library (ITIL) und enthält Details zu Konfigurationseinträgen in der IT-Infrastruktur, die zeigen, wie sich Änderungen auf System-Prozesse auswirken.

„EMC hat iWave zur Storage-Provisionierung eingesetzt, aber iWave ist darüber mit mehr Daten-zentriertem Cloud-Management hinausgegangen“, sagt Kerns. Das Unternehmen habe sich auf eine Ebene oberhalb von Storage hochgearbeitet. Seine Technologie sei gut, und es schaffe immer neue moderne Funktionen.

Wegen der vorigen OEM-Beziehung bezeichnet Kerns die Übernahme als „keine große Überraschung. Aber sie macht EMC zu einem bedeutenden Anbieter in diesem Bereich, der jetzt über eigenes geistiges Eigentum dafür verfügt“.

Das zweite Produkt von iWave ist TransportManager. Es bietet geschäftlich orientiertes Management von Änderungen, Konfigurationen und Releases, hinzu kommt durchsetzbare Compliance mit dem Sarbanes-Oxley-Gesetz in SAP-Umgebungen.

Auf Storage-Seite stellte das Unternehmen im November die neueste Version von iWave Storage Automator als virtuelle Appliance für einfacheren Einsatz vor. Gegenüber der Version 6.5 von Mai neu enthalten ist darin Unterstützung für Windows Active Directory, ein robusteres Application Programming Interface und Kostenstellen-Fähigkeit für Chargeback-Abrechnung. IT Automator hilft Administratoren beim Umgang mit Storage-Provisionierung und -Tiering, erneuter Nutzung freier Kapazitäten und Unterstützung für Block-Storage für Linux, ESX-Server für VMware und Vmware-Cluster sowie Volumes mit Common Internet File System (CIFS) und Network File System (NFS).

IWave Storage Automator unterstützt die Arrays EMC VMAX, VMAXe, VNX und Clariion, NetApp FAS und Dell Compellent. Ebenfalls unterstützt werden Switches von Brocade und Cisco, Windows- und Linux-Multipathing, EMC PowerPath und die Protokolle CIFS, NFS und iSCSI.

„iWave nimmt einen Prozess, den andere oft in zusammengestückelten Werkzeugen abdecken, und bringt ihn unter ein Dach“, sagte Joseph Martins, Geschäftsführer der Data Mobility Group, in einem Interview vor der Ankündigung im November. „Man bekommt eine Anwendung mit einem echten Minimal-Referenzprofil zum Laufen und muss daran nicht mehr viel manuell verändern. Diese Profile von iWave schließen die Lücke für Leute, die technisch nicht sehr bewandert sind“.

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Public Cloud

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close