Fujitsu beschleunigt Anwendungen mit All-Flash-Array Eternus DX200F

Fujitsu hat die Plattform Eternus DX-S3 nun um das schnelle All-Flash-Array DX200F ergänzt. Es enthält auch SAS-Schnittstellen.

Schneller, effizienter, ausfallsicherer, leistungsfähiger: Auch Fujitsu ist bei dem Wettrennen der Speicherhersteller um vorzeigbare Benchmarks und konkurrenzfähige Speichergeräte der neuesten Generation mit dabei. Das jetzt in einer „All-Flash-Edition“ vorgestellte Speichersystem Eternus DX200F wartet mit SSD-Kapazitäten von bis zu 38,4 Terabyte und einer Host-Konnektivität auf, die verschiedene Kombinationen mit 10 Gigabit iSCSI- und 16 Gigabit Fibre-Channel-Schnittstellen erlaubt. Eine Ausrüstung mit Infiniband-Verbindung ist bereits angekündigt.

Laut Hersteller baut die DX200F auf der Eternus DX-S3-Plattform auf und verfügt über redundante Komponenten bei Controller, Stromversorgung und Lüfter. Als besonderes Merkmal wird die Verkürzung der Antwortzeiten angegeben, so dass Verzögerungen der Datenübertragung selbst in komplexen virtuellen Server- oder Desktop-Umgebungen der Vergangenheit angehören sollen. Besonders treffe dies zu bei Echtzeit-Datenanalysen im Rahmen von Big-Data-Projekten oder bei der Verarbeitung von Internet-Daten in Peak-Zeiten.

Das All-Flash-Array Eternus DX200F ist mit Schnittstellen für die Anbindung an Festplatten vom Typ SAS 3.0 (Serial Attached SCSI) ausgerüstet. Die schnelle Konnektivität mit 12 Gigabit pro Sekunde (Gbps) erlaubt, wie Fujitsu ausführt, sehr hohe Durchsatzraten für die Daten. Die Latenzzeiten der DX200F sollen unter 0,5 Millisekunden liegen, was das Gerät auch für I/O-intensive Prozesse tauglich mache.

Das All-Flash-Speichersystem ist laut Fujitsu ab Juni 2014 erhältlich. Fujitsu bietet das Eternus DX200F All-Flash Edition in einem speziellen Promotion-Angebot mit 24 SSDs und 9,6 TByte Kapazität für 59.488 Euro inklusive Mehrwertsteuer an.

 

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Solid-State-Speicher

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close