kentoh - Fotolia

Seagate fügt 10-TByte-Helium-Festplatte zum Portfolio hinzu

Seagate entdeckt nun auch die Helium-Technologie für sich und erweitert seine Produktpalette um eine entsprechende Festplatte mit 10 TByte.

Dieser Artikel behandelt

Disk-Laufwerke

ÄHNLICHE THEMEN

Das Unternehmen Seagate springt nun auch auf den Helium-Zug auf und präsentiert eine entsprechende Festplatte mit zehn TByte, die vor allem in Cloud-basierten Rechenzentren zum Einsatz kommen soll. Das 3,5-Zoll-Laufwerk wird unter anderem von Firmen wie Huawei und Alibaba genutzt, da es laut Hersteller nicht nur hohe Kapazität, sondern auch niedrige Gesamtbetriebskosten bietet.

Das Modell heißt 10 TB Enterprise Capacity HDD und – so die Herstellerangaben - verbraucht branchenweit den wenigsten Strom und verfügt über das geringste Gewicht. Die HDD verfügt über ein Standard-3,5-Zoll-CMR-Design, was die Systemintegration erleichtern soll. Die Festplatte mit sieben Scheiben und 14 Köpfen ist mit Helium gefüllt, um eine ruhige, turbulenzfreie Umgebung zu schaffen, die sowohl Reibung als auch Luftwiderstand im Inneren reduziert.

Für eine optimierte Performance werden fortschrittlicher Caching-Algorithmen eingesetzt. Die PowerChoice-Technologie soll für Einsparungen laufender Kosten durch Strom und Kühlung in Leerlaufzeiten zu reduzieren. Gleichzeitig unterstützt das PowerBalance-Feature von Seagate die Optimierung der IOPS/Watt für noch bessere Effizienz.

Die Festplatte bietet eine verbesserte MTBF von 2,5 Millionen Stunden und eine konsistente Performance in einer 24/7-Multidrive-Umgebung. Das Laufwerk ist sowohl mit 6 GB/s-SATA- als auch mit 12 GB/s-SAS-Interface verfügbar. Die neue Festplatte wird derzeit an ausgewählte Kunden weltweit ausgeliefert.

Das neue Medium ist Seagates Antwort auf die Helium-Laufwerke von HGST, die seit geraumer Zeit in den Kapazitäten von sechs, acht und zehn TByte erhältlich sind. Damit könnte HGST einen kleinen Wettbewerbsvorsprung haben, da das Unternehmen seinen Kunden mehr als eine Preis-Kapazitäts-Option bietet und sie nicht gleich die größte – und somit teuerste – Variante wählen müssen.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Disk-Laufwerke

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close