Romolo Tavani - Fotolia

Kostenloses Storage-Magazin: Open Source Storage für kleine Unternehmen

In unserem Storage-Magazin zeigen wir die Vorteile, die in einem kleinen Unternehmen oder Büro mit Open Source Storage erzielt werden können.

Dieser Artikel behandelt

NAS-Management

ÄHNLICHE THEMEN

Open Source Storage kostet wenig Geld. Allerdings sind die großen Open-Source-Software-Lösungen wie OpenStack und Hadoop für kleine Unternehmen überdimensioniert und zu komplex. Zum Glück gibt es aber auch Angebote, die auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten sind. In unserem Storage-Magazin „Open Source Storage: Lösungen für kleine Firmen, Büros und Home-Office“ stellen wir Lösungen vor, die eine echte Alternative zu kommerziellen Angeboten darstellen.

Viele kleinere Firmen nutzen bereits Dropbox, Box, Google Drive oder Microsoft OneDrive zur Datenablage und Synchronisierung. Aber dabei gibt es rechtliche Bedenken, denn bei vertraulichen Dokumenten muss die Frage beantwortet werden, in welchem Land die Daten gespeichert werden und wer darauf Zugriff hat. Bei allen Public-Cloud-Anbietern hat es auch Hacks und Ausfälle gegeben, die eine zusätzliche Gefahrenquelle darstellen.

Ein Network-Attached-Storage-System (NAS) in einer private Cloud, also in der eigenen Firma, bietet größere Sicherheit. Es gibt Open-Source-Lösungen, mit denen ein NAS einfach und mit geringen Kosten zu realisieren ist. Das ist vor allem für Administratoren verlockend, die bereits Erfahrung mit Open Source Software gesammelt haben.

Wir zeigen Ihnen die Vorteile von Open-Source-Storage-Lösungen und was Sie bei Implementierung und Einsatz beachten müssen. Im Detail vorgestellt werden Seafile, OpenMediaVault, ownCloud, Nextcloud und FreeNAS. Sie können unter Linux verwendet werden. Als Clients können auf dem Desktop Windows, Mac OS und Linux oder für mobile Geräte Android oder Apple iOS dienen.

Das aktuelle Storage-Magazin gibt eine Übersicht über die Anbieter von Open Source Storage für kleine Unternehmen, gibt Tipps für Administratoren zur Implementierung und zum Betrieb und erklärt die Einsatzmöglichkeiten und die Vorteile.

Hier geht es zum Download des aktuellen Storage-Magazins.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Der harte Kampf um Open-Source-Storage-Software.

NAS-Appliances für kleinere Unternehmen im Überblick.

Wann und für wen der Einsatz eines NAS-Systems sinnvoll ist.

OpenStack und Co.: Versteckte Kosten von Open-Source-Cloud-Plattformen.

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über NAS-Management

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close