Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

News : Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

Alle News ansehen

Ratgeber : Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

Alle Tipps ansehen

Antworten : Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

Alle Meinungen ansehen

Features : Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Datenspeicherlösungen für virtuelle Server

  • Infografik: 2017 IT-Gehaltsumfrage

    In unserer Infografik sehen Sie die wichtigsten Ergebnisse unserer großen TechTarget-Gehaltsumfrage auf einen Blick. Hier erfahren Sie, wie über 800 IT-Spezialisten geantwortet haben, wie es um ihr Gehalt, Zufriedenheit mit der Position, Training und Diversity steht. Mit anderen Worten: Hier erfahren Sie alles, was Sie über Ihre Branche wissen müssen! Weiterlesen

  • Private, Hybrid oder Public Cloud- das sind die Entscheidungskriterien

    Die Cloud ist in Deutschland angekommen. Lange Zeit hinkten deutsche Unternehmen den Cloud-Vorreitern aus den USA, UK und der Schweiz hinterher. Aber wenn die Deutschen erst einmal gesehen haben, dass sich eine Sache bewährt hat, dann packen sie auch richtig zu. Grundsätzlich haben sich drei Modelle für die Cloud etabliert, nämlich Public, Hybrid und Private Cloud. Jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile. Eine Private oder Public Cloud-Storage-Infrastruktur bietet Optionen für flexible Compute-, Networking- oder Storage-Funktionen an. Elastizität, Skalierbarkeit, Flexibilität und niedrige Kosten sind die entscheidenden Eigenschaften einer Cloud-Infrastruktur. Für die Private Cloud sprechen Kontrolle und Sicherheit, für die Public Cloud Flexibilität und Elastizität. Eine Hybrid Cloud versucht das Beste beider Welten zu vereinen. Weiterlesen

  • Storage Virtualisierung

    Virtualisierung ist in den Rechenzentren angekommen. Nach den Servern sind nun auch Storage und Netzwerke weitgehend virtualisiert. Aus der Virtualisierung leitet sich Software-definierte Storage (SDS) ab. Das Prinzip ist das gleiche: Hardware-Ressourcen werden abstrahiert. Das führt zu Kosteneinsparungen und effizienteren Systemen. Mit Storage Virtualisierung können Unternehmen Wettbewerbsvorteile erzielen und moderner werden. Es ermöglicht höhere Dynamik und bessere Sicherheit. Die Virtualisierung bei Storage gibt es in verschiedenen Ausprägungen. Grob gesagt gibt es vier Gruppen, nämlich Virtualisierungs-Werkzeuge für Storage, virtuelle Storage-Arrays, verteilte SAN- oder NAS-Lösungen oder hyperkonvergente Systeme. Auch traditionelle Storage wird nicht verschwinden, weil es für bestimmte Einsatzzwecke nach wie vor gut geeignet ist. Aber virtualisierte Storage ist dort erste Wahl, wo es um neue Möglichkeiten und Anforderungen geht. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close