Storage-Strategie Ressourcen und Informationen - searchStorage.de

Storage-Strategie

Email-Alerts

Registrieren Sie sich jetzt, um alle Nachrichten, Tipps und mehr von SearchStorage.de kostenlos in Ihren Posteingang zu erhalten.
Mit dem Einreichen Ihrer Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Sie sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden, stimmen Sie hiermit zu, dass Ihre persönlichen Daten in die Vereinigten Staaten übertragen und dort verarbeitet werden. Datenschutz
  • Hyper-Konvergenz: Neue Storage-Konzepte fürs Rechenzentrum

    Hyper-konvergente Systeme scheinen nicht nur ein Marketing-Hype zu sein, sondern machen sich langsam in den Rechenzentren breit und verändern diese nachhaltig. Ebenso forcieren sie ein Umdenken in der Storage-Strategie in Unternehmen. Angesichts der sich rasant ausbreitenden hyper-konvergenten Systeme scheint dieses Storage-Modell überholt. Die Daten sollen näher an die Anwendung heranrücken, was aber mit Silo-Lösungen kaum möglich ist. Und transaktionsreiche sowie IOPS-lastige Anwendungen können und wollen nicht „ewig“ warten, bis die Daten gespeichert und verfügbar sind. Mit hyper-konvergenten Systemen werden die ersten Schritte in Richtung flexiblen, hoch-performanten Storages getan, aber bedeutet dies tatsächlich das „Aus“ für Arrays, Monolithen und Appliances?

  • Storage-Magazin: OpenStack: Cloud-Storage-Technologie der Zukunft

    Open-Source-Lösungen sind noch relativ neu in den Rechenzentren, auch im Storage-Umfeld und hatten keine breite Marktpositionierung. Doch mit dem Siegeszug des Software-defined Data Center und somit auch des Software-defined Storage gewinnen Open-Source-Angebote auch hier an Bedeutung. Mittlerweile scheint sich die Storage-Branche unaufgefordert auf OpenStack als Standard geeinigt zu haben. Derzeit entwickeln zahlreiche Unternehmen rund um diese Open-Source-Lösung, um Storage-Architekturen zu konzipieren, die weitaus besser skalierbar, flexibler und einfacher zu verwalten sind.

  • Hot Data

    Hot Data sind geschäftskritische Daten, die schnell verfügbar sein müssen und oft genutzt werden, um rasche Entscheidungen treffen zu können.

  • Was bringt das neue Release von Hyper-V für Quality of Service bei Storage?

    Unter Hyper-V hängt die Quality of Service bei Storage von den Policies ab, die Windows Server anbietet. Das neue Release verspricht Verbesserungen.

  • Grips oder Muskeln: Tritt Software endlich aus dem Schatten der Hardware?

    Jahrzehntelang war die Hardware das Maß aller Speicherumgebungen, Software eher zweitrangig, doch dieses Bild wandelt sich.

  • Ratgeber: die richtige Flash-Technologie auswählen und einsetzen

    Flash erlebt einen Siegeszug in fast allen Speicherumgebungen. In unserem Storage-Magazin finden Sie hilfreiche Tipps und Artikel rund ums Thema Flash, sei es wie und wo man ihn einsetzt, was bei der Flash-Nutzung wichtig ist oder wie leistungsstark hybride Systeme sein können. Erfahren Sie darüber hinaus, wie sich bestehende Infrastrukturen unter anderem durch Flash optimieren lassen und wie Big Data und das Internet der Dinge die Spielregeln für Speicher.

  • Ratgeber: die richtige Flash-Technologie auswählen und einsetzen

    Flash erlebt einen Siegeszug in fast allen Speicherumgebungen. Allerdings ist diese Technologie wie andere auch nicht die eierlegende Wollmilchsau. IT-Verantwortliche sollten die Fallstricke kennen, und worauf es ankommt, wenn man Flash einsetzen will. In der unserem Storage-Magazin finden Sie hilfreiche Tipps und Artikel rund ums Thema Flash, sei es wie und wo man ihn einsetzt, was bei der Flash-Nutzung wichtig ist oder wie leistungsstark hybride Systeme sein können. Erfahren Sie darüber hinaus, wie sich bestehende Infrastrukturen unter anderem durch Flash optimieren lassen und wie Big Data und das Internet der Dinge die Spielregeln für Speicher ändern

  • Ratgeber: Die richtige Flash-Technologie auswählen und einsetzen

    Flaschenhälse im Storage beseitigen Sie am besten mit Flash-Technologie. Ob Caching oder Tiering hängt davon ab, wo genau Flash eingesetzt wird.

  • Server-attached Storage punktet bei Kosten und Implementierung

    Auch wenn Server-attached Storage günstig ist, sollten Sie potenzielle Probleme mit Skalierbarkeit und Infrastruktur im Auge behalten.

  • Hybrid Storage-Arrays vs. All-Flash Arrays: Ein bisschen Flash oder richtig viel?

    Hybride Arrays oder All-Flash Arrays für die Unterstützung von Workloads? Das ist die Frage, nachdem Solid-state Storage günstiger geworden ist.

  • MEHR ZU: Enterprise-Storage