2jenn - Fotolia

Die Cohesity DataPlatform Cloud Edition soll Sekundär-Storage besser nutzen

Die Cohesity DataPlatform Cloud Edition erlaubt Replizierung, Archivierung und Analyse in der Cloud für Amazon Web Services und Microsoft Azure.

Cohesity fokussiert konvergente Lösung für Sekundär-Storage. Die Cloud in dieses Konzept einbeziehen soll die Cohesity DataPlatform Cloud Edition (CE), die in der ersten Jahreshälfte erscheinen soll. Sie soll über den Amazon Web Services (AWS) Marketplace sowie den Microsoft Azure Marketplace erhältlich sein. Über ein Early-Access-Programm können sich Interessenten einen ersten Eindruck verschaffen.

Die Cohesity Software läuft auf Amazon-Elastic-Compute-Cloud-Servern und dem Amazon Elastic Block Store sowie den entsprechenden Microsoft-Bausteinen.

Mit der Cloud Replicate Funktion können Anwender Workloads von der Cohesity DataPlatform in ihrem eigenen Rechenzentrum in die Cohesity DataPlatform Cloud Edition replizieren. Eine automatische Konvertierung ändert die Datei-Formate. Deduplizierung kann in der Cloud erfolgen.

Eine bessere Auswertung ihrer Dateibestände ist mit der Hadoop-basierten Analyse-Funktion möglich. Die Lizenzierung erfolgt per Node, egal ob in der Cloud oder on On-Premise.

Bereits seit einigen Monaten erhältlich ist die Funktion CloudArchive, die Archivdaten an Amazon Glacier, Microsoft Cool Blob oder an Google ColdLine sendet und die kalten Daten dort ablegt.

Mohit Aron, CEO von Cohesity, erklärt: „Unsere Vision ist es, Sekundär-Storage besser nutzbar zu machen. Derzeit gibt es erhebliche Probleme im Markt für Sekundär-Storage. Ein fragmentierter Markt macht es den Kunden schwer. Dark Data verhindern einen Einblick in die Daten. Man muss aber Backups besser nutzen, um effiziente Analyse durchzuführen. Ziel ist effektive Business Intelligence.“

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Januar 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Public Cloud

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close