Cloud-basiertes Disaster Recovery richtig planen

Disaster Recovery in der Cloud muss genau geplant werden. Man muss festlegen, welche Applikationen und Daten in die Cloud verlagert werden sollen.

Ich würde sagen, man sollte einen holistischen Standpunkt einnehmen und Disaster Recovery (DR) unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten, wenn man eine Cloud-basierte Disaster-Recovery-Strategie in Betracht zieht. 

Nehmen wir zum Beispiel an, ein Unternehmen hat gerade als Teil seiner DR-Strategie Applikationen in der Cloud laufen, als es zu einem Ausfall kommt. Wenn man einigermaßen mit den Details dieses Prozesses vertraut ist, sollte man einen Schritt zurückgehen und neu entscheiden, wie die Cloud-basierte DR-Umgebung aussehen sollte.

Anstatt nur Disaster Recovery von Workloads, Anwendungen und Servern zu organisieren, die man on-site, also lokal, laufen hat, sollte der Anwender auch an die nächsten paar Jahre denken. Er muss sich fragen, welche Daten und Applikationen sich permanent in der Cloud befinden sollten und welche dafür nicht geeignet sind. 

Was sollte in einer hybriden Umgebung bleiben, in der Primärdaten on-site und Sekundärdaten in der Cloud lokalisiert sind? Und was wird mit der Cloud niemals in Berührung geraten?

Es ist wichtig, die Infrastruktur zu verstehen und wieviel Rechenleistung und Workloads mit jedem der genannten Datensets verbunden sind. Wenn das geklärt ist, kann man je nach dem zu erwartenden Umfang für die nächsten Jahre und nicht nur für einzelne Anwendungen entscheiden, was am besten wohin passt.

Unternehmen werden wahrscheinlich auch einen besseren Rabatt bekommen, wenn diese mit einem ausgearbeiteten Plan in der Tasche in die Verhandlungen gehen, der genau angibt, was man wie lange in die Cloud verlagern möchte. Und Unterstützung und Kooperation seitens des Cloud Providers werden dann auch besser ausfallen.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im März 2015 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Data-Center-Storage

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close