JNT Visual - Fotolia

So finden Sie den richtigen Speicher für virtuelle Desktops

Für die richtige Speicherstruktur für virtuelle Desktops gibt es zahlreiche Optionen. Wir zeigen Ihnen die besten Wahlmöglichkeiten für Ihr Unternehmen.

Wenn Unternehmen die beste Speicherstruktur für virtuelle Desktops (VDI) suchen, gibt es eine Vielzahl von Optionen. Die neuen und schnellen Flash-Laufwerke sind nicht unbedingt die beste Wahlmöglichkeit. Kapazität ist wichtiger als Geschwindigkeit. Aber viele Wege führen zum Ziel.

Eine der interessantesten Optionen für VDI heißt Hyperkonvergenz (HCI). Verschiedene Anbieter verkaufen ihre hyperkonvergenten Systeme mit vorinstallierter VDI-Software. Der modulare und an die Geschwindigkeit angepasste Aufbau von HCI-Hardware ist ideal für virtuelle Umgebungen geeignet.

HCI-Systeme, die als VDI-Plattformen verkauft werden, umfassen native Speicherstrukturen mit meist vorkonfiguriertem Tiering, die an Bedarf virtueller Desktops angepasst sind.

Planung ist entscheidend

Hyperkonvergenz ist nicht die einzige Option für virtuelle Desktops. Aber wenn man auf HCI verzichtet, muss das Speichersystem dennoch die Geschwindigkeit und Kapazität für virtuelle Desktops zuverlässig abliefern.

Dies können Unternehmen mit Hochleistungs-Arrays erreichen, diese Hardware hat aber seinen Preis. Wer auf die Kosten achten muss, für den sind andere Optionen attraktiver.

Eine der Möglichkeiten für nicht-persistente virtuelle Desktops ist Layering. Damit können Administratoren virtuelle Desktops in ähnlicher Weise provisionieren wie Docker Container. Container sind hilfreich, wenn es darum geht, einige Nachteile der Virtualisierung zu vermeiden.

Ein Workload nutzt nur selten die komplette Hardware eines Servers. Die Virtualisierung erlaubt es, mehrere virtuelle Maschinen auf einem Server laufen zu lassen und dadurch Kosten zu sparen. Das ist aber nicht unbedingt eine effiziente Ressourcennutzung.

Ein einziger virtueller Host betreibt oft Dutzende von Instanzen desselben Gastbetriebssystems. Jede dieser Instanzen erfordert Speicher und Prozessorleistung.

Container sind hier effizienter, weil sie eine Vielzahl virtueller Maschinen auf einem einzigen Betriebssystem betreiben können. Anders ausgedrückt, virtualisiert ein Container das Betriebssystem anstelle der kompletten Maschine und spart damit Platz.

VDI kann dasselbe Prinzip nutzen, um Kosten zu sparen. Ein virtueller Desktop ist eine virtuelle Maschine, auf der ein Desktop-Betriebssystem läuft. Anstatt dieses Desktop-Betriebssystem auf jedes Image zu laden, können Sie ein einziges Betriebssystem betreiben und die einzigartigen Daten als Schicht (Layer) darüber lagern.

Beispielsweise kann das Nutzerprofil auf dem Layer gespeichert werden. Ein Gold Image für das Betriebssystem ist eine der besten Möglichkeiten, um VDI zu optimieren. Der Speicherbedarf wird reduziert, weil nur das Gold Image für die gesamte Struktur benötigt wird. Auch Management und Patches werden einfacher.

Eine andere Möglichkeit zur Kostensenkung ist Application Streaming. Früher installierten Administratoren oft Anwendungen direkt auf die VDI Images. Das erschwerte die Verwaltung, denn für alle Images war jedes Mal ein Update erforderlich, wenn ein neuer Patch verfügbar war.

Application Streaming trennt die Anwendung vom Desktop-Betriebssystem. Das vereinfacht die Wartung und senkt Kosten. Weil die Anwendungen nicht direkte auf dem Desktop installiert sein müssen, sinkt auch der Speicherbedarf.

Es gibt also eine Vielzahl an Wahlmöglichkeiten für VDI. Als erstes sollten Sie aber Hyperkonvergenz in Betracht ziehen.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im November 2017 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Remote- und Offsite-Datenspeicher

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close