Essential Guide

Flash Storage beschleunigt das Rechenzentrum

Eine umfassende Auswahl von Artikeln, Videos und mehr, die von unseren Redakteuren gewählt wurden.

Status Quo: Ein aktueller Überblick zum Stand der SSD-Caching-Technologie

SSD-Caching ist in vielen Produkten enthalten und Hersteller optimieren Lebensdauer und Datendurchsatz der Medien. Ein aktueller Kurzüberblick.

SSD-Caching existiert mittlerweile seit geraumer Zeit, so dass es sich zu einer etablierten Funktion entwickelt hat, die bei vielen Administratoren auf der Wunschliste steht. Deshalb geht es den meisten Herstellern nun darum, die Cache-Performance und die Zuverlässigkeit des Mediums zu optimieren. Zunächst beschränkte sich SSD-Caching auf nur eine Disk. Hersteller nutzen nun aber mehrere SSDs, um die Cache-Performance zu steigern und Datenverlust zu vermeiden.

Noch vor ein paar Jahren betrachtete man Flash-Storage eher als unzuverlässig, da die Zellen verschleißen. Heute ist Flash-Storage ebenso zuverlässig und dauerhaft wie rotierende Medien. Trotzdem versagen Flash-Drives nach einiger Zeit. Das ist normalerweise kein großes Problem für einen Lese-Cache, stellt aber ein extremes Problem für Schreib-Cache dar. Basiert der Write-Cache auf einem einzigen Drive und dieser fällt aus, so gehen die nicht geschriebenen Daten verloren. Hersteller wie Synology adressieren dieses Problem in der SSD-Cache-Performance, indem sie den Schreib-Cache auf eine zweite SSD spiegeln. Fällt die primäre SSD aus, so wird der Inhalt der sekundären SSD sofort weggeschrieben. Das Write-Caching wird auch unterbrochen, wenn die zweite SSD ausfällt, um damit Datenverlust zu vermeiden.

Darüber hinaus bemühen sich Hersteller, den Datendurchsatz beim SSD-Caching zu optimieren. Einige Anbieter nutzen separate SSDs für den Lese- und Schreib-Cache. Andere verwenden PCIe-angebundenen Flash als Cache-Storage. Zudem ist es mittlerweile üblich, den Cache über multiple SSDs zu verteilen, um Bandbreiteneinschränkungen des Disk-Controllers zu umgehen und die allgemeine Performance zu verbessern.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im März 2016 aktualisiert

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Essential Guide

Flash Storage beschleunigt das Rechenzentrum

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close