Definition

Microsoft iSCSI Initiator

Microsoft iSCSI Initiator ist ein Tool, welches externen iSCSI-Speicherm, auch auf Basis von Windows Server 2012/2012 R2, mit einem Server verbindet. Die Kommunikation findet über den Netzwerkadapter statt. Das Tool ist Bestandteil von Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012/2012 R2.

Diese Definition wurde zuletzt im November 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über ISCSI-SAN

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close