Storage-Technologie-Definitionen

  • A

    Asynchrone Replikation

    Die asynchrone Replikation ist eine Backup-Methode, bei der die Daten erst auf das primäre Storage-Array geschrieben und dann repliziert werden.

  • Automatisches Daten-Tiering

    Mit Hilfe des Automated Storage Tiering (AST) können Storage-Software-Lösungen Daten dynamisch zwischen verschiedenen Speichermedien bewegen.

  • Microsoft Azure Backup (Windows Azure Backup)

    Microsoft Azure Backup (Windows Azure Backup) ist eine Funktion des Windows Servers, die automatisch Backups in die Cloud Windows Azure erstellt.

  • Änderungskontrolle – Change Control

    Will ein Kunden Änderungen an einer Software haben, setzt man auf die systematische Herangehensweise Change Control oder Änderungskontrolle.

  • B

    Backup

    Mit Backups bleiben Daten oder Datenbanken bei einem Geräte-Ausfall erhalten. Es gibt verschiedene Methoden für lokales Backup oder Online-Backup.

  • Backup as a Service (BaaS)

    Backup as a Service (BaaS) ist ein Ansatz zur Datensicherung, der Backup und Recovery als Dienste von einem Systemhaus bezieht, das als Service-Provider fungiert.

  • Backup auf Datenband (Tape Backup)

    Für Archivierung setzt man heutzutage immer noch auf Backup auf Datenband (Tape Backup). Im Falle von Disaster Recovery ist es ebenfalls nützlich.

  • Backup Log

    Ein Backup Log zeichnet die während eines Backups vorgefallenen Aktionen auf. Dies erleichtert die Arbeit bei Problemen.

  • Backup von virtuellen Servern

    Zur Sicherung virtueller Maschinen kann man entweder ganz normale Backup-Produkte oder speziell für VMs konzipierte Lösungen nutzen.

  • Backup-Storage

    Als Backup-Storage bezeichnet man in der IT eine Kopie des primären Storage, das Firmen produktiv im Einsatz haben. So minimiert man Datenverlust.

  • Backup-Tools

    Backup-Tools kopieren und speichern Daten auf sekundären Speichersystemen, um die Informationen bei einer Störung wiederherstellen zu können.

  • Bandbreite

    Die Bandbreite bestimmt zusammen mit der Latenz die Leistungsfähigkeit eines Systems.

  • Bare Metal Restore

    Ein Bare Metal Restore ist einer Methode der Datenwiederherstellung, wobei die nötigsten Boot-Ressourcen auf einem Speichermedium lagern.

  • Bit Padding

    Bit Padding fügt Daten Extrabits hinzu, um eine Standardgröße zu erreichen. Dies nennt man auch Bit Stuffing oder Zero Padding.

  • Bit Rot

    Ein Bit Rot bezeichnet eine Datenkorruption oder einen Bit-Verlust, der aufgrund von Verschleiß des Mediums – Festplatte oder SSD – entsteht.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close