Open-E stellt mit JupiterDSS Storage-Management für Enterprise-Umgebungen vor

Mit JupiterDSS zielt Open-E auf den Enterprise-Markt und ermöglicht Software-definierte Storage-Funktionen. JupiterDSS ist ab sofort erhältlich.

Der Anbieter von Storage-Management-Software Open-E erweitert mit dem heute vorgestellten JupiterDSS sein Produktportfolio und zielt damit vor allem auf die Verwaltung großer Storage-Kapazitäten in Enterprise-Umgebungen ab. Ähnlich wie Nimble Storage oder Nexenta setzt auch Open-E mit JupiterDSS (Data Storage Software) auf das ZFS-Dateisystem. JupiterDSS bietet dabei von Tiered RAM und SSD Caching über Thin und Over Provisioning sowie Daten-Deduplizierung und –Kompression bis hin zu prüfsummenbasierter Daten-Integrität und automatischer Fehlerkorrektur alle gängigen Funktionen des Storage-Managements.

Open-E Management Tool

Screenshot der Management-Oberfläche von JupiterDSS.

Mit Open-E DSS V7 und DSS V6 sowie dem kostenfrei erhältlichen DSS V7 Lite bietet Open-E bisher vor allem Storage-Lösungen für mittlere und kleine Unternehmen. JupiterDSS dagegen ist laut Krzysztof Franek, CEO und President von Open-E, die Reaktion auf die hohe Kundennachfrage nach einer Enterprise-Lösung, mit der sich Software-defined-Storage-Funktionen auch in großen Storage-Umgebungen realisieren lassen. Die Lizenzierung von JupiterDSS erfolgt nach der genutzten Storage-Kapazität, eine nach oben hin unbegrenzte Lizenz ist ab 48 Terabyte Speicher erreicht. Anders aber als bei manchen Wettbewerbern, so Franek weiter, gebe es bei JupiterDSS keine versteckten Kosten für zusätzliche Funktionen. Damit will Open-E JupiterDSS günstiger anbieten, als vergleichbare Produkte anderer Anbieter.

Wie bei DSS V7 und V6 erfolgen auch bei JupiterDSS Verwaltung und Monitoring der Storage-Kapazitäten über eine graphische Benutzeroberfläche, die den Rückgriff auf Kommandozeilen-Befehle überflüssig machen soll. Die Installation und Bereitstellung von JupiterDSS erfolgt zusätzlich über einen speziellen Wizard. Open-E JupiterDSS ist ab heute erhältlich und wird ausschließlich über verschiedene Partner von Open-E vertrieben.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Facebook, Twitter und Google+!

Erfahren Sie mehr über Storage-Anbieter

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close