Maren Winter - stock.adobe.com

Kostenloses E-Handbook: Daten DSGVO-konform speichern

Das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Vergessenwerden sind nur zwei der Herausforderungen, die Unternehmen beim Speichern von Daten gemäß der DSGVO umsetzen müssen.

Um den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung gerecht zu werden, ist es oftmals erforderlich, die Transparenz der gespeicherten Daten im Unternehmen zu verbessern. So reicht es ganz offensichtlich nicht, die personenbezogenen Daten sicher und zuverlässig zu speichern. Um die Betroffenenrechte aus der DSGVO/GDPR umsetzen zu können, müssen Storage-Systeme mit einem umfassenden Datenmanagement verwaltet werden.

So gilt es, Daten auf den Storage-Lösungen entsprechend zu schützen; allerdings müssen dabei der jeweilige Schutzbedarf und das Risiko berücksichtigt werden. Die entsprechenden Maßnahmen sollten daher anhand einer Risikobewertung erfolgen. Sind beispielsweise besonders hohe Risiken für personenbezogene Daten zu erwarten, dann fordert die DSGVO eine sogenannte Datenschutz-Folgenabschätzung. Eine Frage, die es da im Hinblick auf mögliche Risiken zu klären gelten könnte, ist, ob Daten möglicherweise zu lange oder nicht dem Zweck entsprechend gespeichert werden.

Das Recht auf Vergessenwerden und damit einhergehende Löschpflichten sind an sich nichts Neues und waren bereits vor der DSGVO im Bundesdatenschutzgesetz zu finden. Die DSGVO hat dies allerdings weiter konkretisiert. Ohne vollständige Übersicht hat man jedoch keine Chance auf ein vollständiges Löschen. Neben dem Recht auf Vergessenwerden dürfte auch das Recht auf Datenübertragbarkeit aus der DSGVO bei Storage-Verantwortlichen für Kopfzerbrechen sorgen. Die Anforderungen an die Datensicherheit sind bei entsprechenden Migrationen relativ hoch. So führt das Recht auf Datenübertragbarkeit zu einer Pflicht des sicheren Datentransports und erfordert sichere und leistungsstarke Storage-Medien.

Kostenloses E-Handbook: Daten DSGVO-konform speichern
Abbildung 1: In dem kostenlosen E-Handbook finden Storage-Admins und Datenschutzbeauftragte Ratgeber zur Speicherung und Verwaltung von Daten.

Im Falle eines Falles verhindert der Datenschutz keine Spurensuche – etwa bei Zivil- oder Strafverfahren. Dennoch müssen die entsprechenden Vorgaben dabei berücksichtigt werden.

Dieses E-Handbook liefert Ihnen zahlreiche Ratgeber zur EU-DSGVO im Kontext mit der Speicherung und Verwaltung von Daten. Dem speziellen Thema Cloud-Storage und Datenschutz-Grundverordnung widmen wir uns in einem gesonderten kostenlosen E-Guide: Cloud Storage und die EU-DSGVO/GDPR.

Kostenloser eBook-Download

Das kostenlose E-Handbook im PDF-Format können Sie hier herunterladen.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Data-Storage-Management

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close