Data-Storage-Management

News : Data-Storage-Management

Alle News ansehen

Ratgeber : Data-Storage-Management

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Data-Storage-Management

Alle Tipps ansehen

Antworten : Data-Storage-Management

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Data-Storage-Management

Alle Meinungen ansehen

Features : Data-Storage-Management

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Data-Storage-Management

  • DSGVO: Daten konform speichern und verwalten

    Um den Vorgaben der DSGVO gerecht zu werden, ist es oftmals erforderlich, die Transparenz der gespeicherten Daten im Unternehmen zu verbessern. So reicht es ganz offensichtlich nicht, die personenbezogenen Daten sicher und zuverlässig zu speichern. Um die Betroffenenrechte aus der DSGVO/GDPR umsetzen zu können, müssen Storage-Systeme mit einem umfassenden Daten-Management verwaltet werden. So gilt es, Daten auf den Storage-Lösungen entsprechend zu schützen; allerdings müssen dabei der jeweilige Schutzbedarf und das Risiko berücksichtigt werden. Das Recht auf Vergessenwerden und damit einhergehende Löschpflichten sind an sich nichts Neues und waren bereits vor der DSGVO im Bundesdatenschutzgesetz zu finden. Die DSGVO hat dies allerdings weiter konkretisiert. Dieses E-Handbook liefert Ihnen zahlreiche Ratgeber zur EU-DSGVO im Kontext mit der Speicherung und Verwaltung von Daten. Weiterlesen

  • DSGVO: Darauf müssen Unternehmen bei Cloud-Storage achten

    Auch vor der Wirksamkeit der DSGVO gehörte der Datenschutz schon zu den besonderen Herausforderungen beim Cloud Computing. Geringer sind diese Herausforderungen seit dem 25. Mai 2018 nicht geworden. Die Datenschutz-Grundverordnung fordert, dass sowohl der Verantwortliche als auch der Auftragsverarbeiter, geeignete technische Maßnahmen treffen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Der Europäische Datenschutzbeauftragte hat eine Reihe von Risiken benannt, die vor der Entscheidung für einen Anbieter von Cloud Storage überprüft werden sollten. Die Leitlinien des Europäischen Datenschutzbeauftragten können auch für Unternehmen hilfreich sein. Enthalten sie doch Empfehlungen, die Unternehmen bei der Suche nach Cloud-Storage helfen können. So muss die Nutzung von Cloud-Storage zum gleichen hohen Schutzniveau von personenbezogenen Daten führen, wie die Verwendung jeder anderen Storage-Form auch. Auch wenn Cloud Storage zum Einsatz kommt, muss das Unternehmen als verantwortliche Stelle die Kontrolle über die Datenverarbeitung behalten. Genügend Gründe für Unternehmen, sich im Hinblick auf die Auswahl und Nutzung von Cloud Storage eine ganze Reihe von wichtigen Fragen zu stellen. Weiterlesen

  • Flash-Technologie im Data Center setzt sich durch

    Unternehmen, die Neuanschaffungen planen, streben dabei auch Optimierung an. 43 Prozent aller Entscheider wollen laut einer Umfrage von TechTarget SSDs kaufen und dies zeigt, dass die Flash-Technologie im Rechenzentrum angekommen ist. Data Protection muss auch mit Flash-Laufwerken nicht vernachlässigt werden. Auf den neueren All-Flash-Arrays haben sich RAID 5 und 6 als mehrheitsfähig etabliert, wobei manche Hersteller auf eigene Konzepte setzen. Allerdings sind Festplatten noch nicht tot. Im Gegenteil: die Kombination aus Flash-Laufwerken und Festplatten hat sich in hybriden Arrays als sehr gut geeignet für verschiedene Einsatzzwecke entpuppt. Hybride Arrays bieten denjenigen Anwendern Vorteile, die die Geschwindigkeit und die kurzen Verzögerungszeiten von Flash schätzen, aber die hohen Kosten eines voll mit Solid-State Storage ausgerüsteten Systems nicht tragen wollen.   Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close