SAN-Virtualisierung und SAN-Storage-Konsolidierung

News : SAN-Virtualisierung und SAN-Storage-Konsolidierung

Alle News ansehen

Ratgeber : SAN-Virtualisierung und SAN-Storage-Konsolidierung

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : SAN-Virtualisierung und SAN-Storage-Konsolidierung

Alle Tipps ansehen

Antworten : SAN-Virtualisierung und SAN-Storage-Konsolidierung

Alle Antworten ansehen

Meinungen : SAN-Virtualisierung und SAN-Storage-Konsolidierung

Alle Meinungen ansehen

Features : SAN-Virtualisierung und SAN-Storage-Konsolidierung

Alle Features ansehen

E-Handbooks : SAN-Virtualisierung und SAN-Storage-Konsolidierung

  • Virtuelle Storage Area Networks mit VMware vSAN

    Storage Area Networks (SAN) werden zunehmend virtuell. Zu dieser Entwicklung trägt vor allem VMware vSAN bei, das aktuell in der Version 6.6 verfügbar ist. Seit vSAN 2014 eingeführt wurde, hatte es noch zahlreiche Kinderkrankheiten. Mittlerweile sind die meisten Fehler behoben, obwohl es noch einige Problemfelder gibt. Insgesamt ist vSAN ein gutes Produkt, mit dem hohe Performance möglich ist. Mit Highend-Hardware und Advanced-Lizenz lassen sich bis 10 Millionen IOPS erzielen. Auf der Hardwareseite unterstützt vSAN 6.6 die meisten Speicher- und Rechenfunktionen moderner Server. Wenn vSAN Server in einem Cluster zusammenfasst, reicht die Spannbreite von zwei bis 64 Host Server. Seine besondere Stärke entfaltet vSAN im Zusammenspiel mit der Netzwerkvirtualisierung VMware NSX: Die gemeinsame Nutzung von NSX und vSAN soll der Nano Edge Server erleichtern, der derzeit noch ein Forschungsprojekt ist. Der Nano Edge Server soll ruggedized und voll redundant für den Einsatz unter extremen Bedingungen sein. NSX kann dabei wie ein RAID-Array wirken. Weiterlesen

  • Storage Virtualisierung

    Virtualisierung ist in den Rechenzentren angekommen. Nach den Servern sind nun auch Storage und Netzwerke weitgehend virtualisiert. Aus der Virtualisierung leitet sich Software-definierte Storage (SDS) ab. Das Prinzip ist das gleiche: Hardware-Ressourcen werden abstrahiert. Das führt zu Kosteneinsparungen und effizienteren Systemen. Mit Storage Virtualisierung können Unternehmen Wettbewerbsvorteile erzielen und moderner werden. Es ermöglicht höhere Dynamik und bessere Sicherheit. Die Virtualisierung bei Storage gibt es in verschiedenen Ausprägungen. Grob gesagt gibt es vier Gruppen, nämlich Virtualisierungs-Werkzeuge für Storage, virtuelle Storage-Arrays, verteilte SAN- oder NAS-Lösungen oder hyperkonvergente Systeme. Auch traditionelle Storage wird nicht verschwinden, weil es für bestimmte Einsatzzwecke nach wie vor gut geeignet ist. Aber virtualisierte Storage ist dort erste Wahl, wo es um neue Möglichkeiten und Anforderungen geht. Weiterlesen

  • Die 10 beliebtesten Storage-Artikel 2016

    Die Leser von SearchStorage.de haben entschieden. Artikel, in denen konkrete Themen mit starkem Praxisbezug im Vordergrund standen, stießen 2016 auf das meiste Interesse. Hier sind Ihre zehn Favoriten 2016 in der Übersicht: Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close