kaptn - Fotolia

Acronis True Image 2017 New Generation schützt vor Ransomware und verifiziert

Acronis True Image 2017 New Generation bietet jetzt besseren Schutz vor Ransomware, Authentifizierung mit Blockchain und eine elektronische Signatur.

Acronis True Image 2017 New Generation ist für den Schweizer Anbieter so wichtig, dass der Launch jetzt im Januar erfolgt. Traditionell bringt Acronis neue Versionen seiner Produkte im August heraus.

Serguei Beloussov, CEO von Acronis, erklärt die Strategieänderung: „Wir wandeln uns vom reinen Backup-Anbieter zum Sicherheitshersteller. Wir werden aber nicht in den Wettbewerb zu den Antivirus-Anbietern treten, sondern kooperieren mit ihnen. In den nächsten Jahren wird die virtuelle Welt wichtiger als die physische. Virtuell kann man Objekte verändern und das ist gefährlich, weil sie Entscheidungen treffen, etwa Drohnen und Autos. Das ist eine große Transformation und Daten werden wichtiger.“

Acronis True Image 2017 New Generation ist laut Beloussov mit seinen grundlegend neuen Funktionen das wichtigste Update seit zehn Jahren. An der Sicherheitsfront hat sich Acronis auch personell mit Experten wie Nikolay Grebennikov, ehemals CTO von Kasperky und Mike Chadwick, früher CTO von GoDaddy verstärkt.

„Angriffe betreffen jeden und das ist eine Herausforderung. Wir schützen Daten, nicht Geräte. True Image soll sicherstellen, dass die Daten ihnen gehören, egal an welchem Ort. Man kann auswählen, ob man rechtlichen Vorgaben folgen will oder nicht. Wir bewahren alle Kopien ihrer Daten auf“, erklärt Beloussov.

Die geschützte Cloud-Storage von Acronis sei schwer anzugreifen. Der Anwender kann wählen, in welches Rechenzentrum er speichern will (unter anderem in Deutschland und der Schweiz). Acronis True Image 2017 New Generation bietet AES-256 Verschlüsselung. Die User-Experience und die Benutzeroberfläche sind verbessert. „Wir bringen Enterprise-Level-Features und halten es einfach. Wir haben das schnellste Backup und Restore“, ist sich Beloussov sicher. Für Mac OS gibt es jetzt auch unmounted NAS- und Sierra-Unterstützung. Mobile Backup werden jetzt verschlüsselt und man kann die Backups vom Handy aus durchsuchen. Facebook-Backups werden jetzt ebenso verschlüsselt angelegt und man kann diese durchsuchen.

Schutz gegen Ransomware

Zu den wichtigsten neuen Funktionen zählt Active Protection gegen Ransomware: „Wir wollen zuerst das Cloud-Backup schützen und haben darauf den Fokus gelegt. Ransomware ist unangenehm, aber wir liefern niedrige RTO und RPO, schnell und ohne Zeitverlust. Wir erkennen potentielle Ransomware-Attacken und machen ein Instant Backup oder Restore. Ein Agent identifiziert die Attacken. Wir können ein Restore aus der Cloud machen“, so Beloussov.

True Image ergänzt damit Antivirus-Software. Acronis hat einen Award als bestes Malware-resistentes Backup von unabhängigen Testern erhalten.

Die zweite bedeutende Neuerung ist Notary powered by Blockchain. Dies verifiziert die Datenauthentizität und stellt mathematisch sicher, dass der Inhalt unverändert ist. „Wir speichern eine Signatur, die nicht verändert werden kann. Alle wichtigen Dokumente sollten notarisiert werden. Mit Blockchain erzeugen wir einen Fingerabdruck der Dateien. Wir speichern einen Hash in Blockchain, nicht die Datei“, erklärt Beloussov.

Als drittes bietet ASign eine elektronische Signatur und kann Dateien abzeichnen: Beloussov fordert damit einen neuen Wettbewerber heraus: „Asign macht Docusign überflüssig. Wir sind viel günstiger, aber unsere Verpflichtung ist umfassender. Es geht sogar für Millionen Dateien. Die Frage ist, können sich Kunden darauf verlassen, dass Docusign nicht mit der NSA kooperiert. Blockchain ist schwerer zu penetrieren.“

Als weitere Vorteile streicht Beloussov heraus: „Wir nutzen Erasure Coding in unserer Cloud und haben viele Redundanz-Stufen in unseren Rechenzentren. Wir hatten noch keinen Datenverlust. Wir sind in der Cloud billiger als Amazon. Die lokale Festplatte ist günstiger als die Cloud, aber nicht sicher. Die Apple iCloud ist kein sicheres Backup-Ziel und langsamer, wir empfehlen unser eigenes System. Apple wird seine Position in den nächsten Jahren verlieren. Wir zwingen sie nicht auf eine Plattform (auch nicht Google), sondern kümmern uns nur um ihre Datenauthentizität.“

Acronis True Image 2017 New Generation gibt es derzeit als Sonderangebot im Jahres-Abo einschließlich 1 TB Cloud-Speicher für 79,99 Euro.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Acronis Backup 12 schließt Hybrid-Cloud-Umgebungen mit ein.

Acronis stellt neue Versionen von Backup Advance und Backup Cloud vor.

Acronis Cloud-Service für Reseller.

Acronis bringt Disaster-Recovery-as-a-Service in DACH-Region.

Artikel wurde zuletzt im Januar 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Backup-Tools

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close